Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/08/pm_080.php 23.08.2019 14:09:10 Uhr 16.09.2019 05:29:18 Uhr
23.08.2019

Seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen

Programmheft zu Aktionstagen erschienen – Anmeldungen ab sofort möglich

Plakatmotiv mit Seelenbaum

„Seelenfarben. Kinder und Jugendliche“ – unter diesem Motto stehen die 7. Dresdner Aktionstage zur seelischen Gesundheit, die vom 5. bis 10. Oktober 2019 stattfinden.
„In diesem Jahr lenken wir unsere Aufmerksamkeit zum ersten Mal auf die seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Jede und jeder soll die Chance erhalten, körperlich und seelisch gesund heranwachsen zu können. Daher ist es wichtig, eventuelle Beeinträchtigungen und Entwicklungsschwierigkeiten rechtzeitig zu erkennen und passende Unterstützungsangebote zu finden“, erklärt Gesundheitsbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann.

Etwa 99 000 Dresdnerinnen und Dresdner sind jünger als 18 Jahre. Ihren kleinen und großen Lebensgeschichten widmen sich die Dresdner Aktionstage. In der gesamten Stadt werden an den sechs Tagen verschiedene Veranstaltungen, wie Vorträge, Workshops, Theateraufführungen, Fotoprojekte oder Lesungen angeboten. Einen Überblick bietet das druckfrisch erschienene Programmheft, welches in allen Stadtbezirksämtern, Bürgerbüros, den städtischen Bibliotheken und im Gesundheitsamt ausliegt. Es kann auch online unter www.dresden.de/seelische-gesundheit abgerufen werden.

Anmelden können sich Interessierte ab sofort beim jeweiligen Veranstalter. Den Auftakt bildet die Eröffnungsveranstaltung am Sonnabend, 5. Oktober 2019, im Landhaus, Wilsdruffer Straße 2 (Eingang Landhausstraße). Unter dem Titel „Wenn die junge Seele Sorgen hat“ gibt es ab 9.30 Uhr die Möglichkeit, sich in Vorträgen und an vielfältigen Thementischen zu Unterstützungsmöglichkeiten im Kindes- und Jugendalter zu informieren. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Gesundheitsamt und verschiedene Akteure, die sich im Bereich der seelischen Gesundheit engagieren, haben darüber hinaus eine Vielzahl an Angeboten zusammengestellt, die sich mit den Herausforderungen und Chancen im Kindes- und Jugendalter beschäftigen. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen, deren Angehörige und in diesem Bereich tätige Menschen. Es geht um Besonderheiten, die in der frühen Kindheit auftreten können, im Kindergarten- und Schulalltag oder auch grundsätzlich beim Heranwachsen bestehen.

Die Aktionstage zur seelischen Gesundheit sind ein jährliches Format der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft, in der sich freie Träger und staatliche Organisationen für die Schaffung und den Erhalt notwendiger Hilfsangebote für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen einsetzen. Jährlich widmen sich die Aktionstage einer Zielgruppe oder einem bestimmten Thema der seelischen Gesundheit.

Drucken