Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/08/pm_049.php 23.08.2019 10:19:11 Uhr 21.09.2019 20:45:03 Uhr
19.08.2019

Zentrale Wohnberatung des Sozialamts ab sofort an der Junghansstraße

Die zentrale Wohnberatungsstelle des Sozialamts ist ab sofort in den neuen Räumen an der Junghanstraße 2, 01277 Dresden, zu erreichen. Mit dem Umzug aus dem Rathaus in das Verwaltungsgebäude in Striesen verbessert sich für die Bürgerinnen und Bürger das Serviceangebot. Denn in unmittelbarer Nähe zur Wohnberatungsstelle befindet sich nun auch die Wohnungsvermittlungsstelle der Abteilung Wohnungsfürsorge/Integration.

Die Wohnberaterinnen geben Auskunft über Möglichkeiten und Angebote zur Unterstützung, wenn sich der Verbleib in der Wohnung oder im eigenen Heim altersbedingt oder aufgrund einer Behinderung zunehmend als problematisch erweist.
Bauherren und Vermieter, die sich des alters- und behindertengerechten Wohnens annehmen möchten, erhalten ebenfalls Informationen über Wohnwünsche und Bedarfe, die speziell diese Personengruppen ansprechen.

Der Schwerpunkt liegt in der Beratung zur Anpassung von Wohnraum im Bestand. Es geht um den Einsatz von Hilfsmitteln, die im Einzelfall geeignet sind, die Lebensqualität in der bestehenden Wohnumgebung zu verbessern. In dem Zusammenhang werden verschiedene Möglichkeiten des Umbaus und der Finanzierung aufgezeigt sowie der Ablauf von geplanten Anpassungen erläutert. Damit können ein langes, selbständiges Wohnen in der vertrauten Umgebung, aber ebenso eine gute ambulante Versorgung ermöglicht werden. Bei Bedarf gibt es zudem Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln.

Für eine individuelle Beratung wird um die Vereinbarung eines Termins gebeten:

  • Telefon: 0351-4881450
  • E-Mail: wohnberatung@dresden.de

Drucken