Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/07/pm_002.php 05.07.2019 15:08:02 Uhr 22.10.2019 12:26:48 Uhr
01.07.2019

Dachbinder der Margon Arena werden saniert

Heute, Montag, 1. Juli 2019, beginnt die Sanierung der Dachbinder auf der Margon Arena. Die Arbeiten enden voraussichtlich am Donnerstag, 19. September 2019. Die Sanierung der Dachbinder ist notwendig, da bei einer routinemäßigen Prüfung an den Brettschichtholz-Bogenbindern festgestellt wurde, dass sich vorhandene Risse weiter vertieft und verbreitert haben. Das ist nichts Ungewöhnliches, weil Holz ein arbeitendes Material ist. Die Risse werden verpresst und die Binder stabilisiert.

Die aktuellen Bauarbeiten laufen unabhängig von der 2018 unterbrochenen Dachsanierung. Über die grundsätzliche Dachsanierung wird nach der Fertigstellung der Machbarkeitsstudie für einen zukünftigen Ausbau der Margon Arena entschieden. Diese soll bis 30. September 2019 vorliegen. Die Studie untersucht die öffentlich diskutierten Vorschläge zum Ausbau und nimmt den Gesamtkomplex, einschließlich dem Schulneubau, unter die Lupe.

Für die Bauarbeiten wurde die nutzungsärmere Zeit während der Sommerferien sowie der spielfreien Zeit der DSC Volleyball Damen ausgewählt. Der Eigenbetrieb Sportstätten hat den Vereinen alternative Trainingsmöglichkeiten angeboten. Für das Training der DSC Volleyball Damen während der Baumaßnahme ist die Ballspielhalle in der Energieverbund Arena reserviert. Während der Bauzeit sind auch zwei der vier Felder in der Haupthalle nutzbar. Die Nebenhallen stehen den Vereinen uneingeschränkt weiter zur Verfügung.

Drucken