Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/06/pm_093.php 05.07.2019 15:09:03 Uhr 19.07.2019 23:54:40 Uhr
24.06.2019

Ferienfest lädt am 7. Juli ans Dresdner Elbufer

Ein Sonntag-Nachmittag für die ganze Familie – rund um den „Ferienpass 2019“

Pünktlich zum Ferienstart lädt das Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden am Sonntag, 7. Juli 2019, von 14 bis 18 Uhr, zum Ferienfest auf das Gelände der Filmnächte am Elbufer (Königsufer) ein. Bereits zum zwölften Mal steigt die Mitmach-Party für die ganze Familie, die gemeinsam mit der PAN GmbH und engagierten Ferienpass-Veranstaltern organisiert wird. Rund dreißig Partner gestalten ein abwechslungsreiches Programm auf der Bühne und im Festgelände. Der Eintritt und alle Angebote sind kostenfrei.

Willkommen sind Schulkinder von 6 bis 14 Jahren, außerdem natürlich jüngere und ältere Geschwister, Eltern, Omas, Opas, Nachbarn, Freunde oder sonstige Begleiter. Zur Begrüßung aller kleinen und großen Gäste wird Claus Lippmann, der Leiter des Dresdner Jugendamtes, ab 14 Uhr auf der Bühne Fragen des Nachwuchsmoderators Benedict Bartsch vom Radioinitiative Dresden e. V. beantworten. Beide stellen die Höhepunkte des Nachmittages vor und informieren über die Angebote des Feriensommers.

Am Stand des Jugendamtes können Besucher die Broschüre „Ferienpasses 2019“ für 10 Euro erwerben. Die Investition lohnt sich, denn das kompakte Heft hilft Mädchen und Jungen von 6 bis 14 Jahren bei der eigenständigen und abwechslungsreichen Gestaltung ihrer Sommerferien in und um Dresden. Auf über hundert Seiten enthält sie nicht nur ein volles Programm für die sechs Ferienwochen bis zum 18. August, mit dem Ferienpass können außerdem 18 Gutscheine und der stadtweit freie Fahrausweis für Bus und Bahn (außer Bergbahnen) während der Ferien genutzt werden. Kinder mit Dresden-Pass erhalten ein Freiexemplar.

Welche Höhepunkte bietet das Ferienfest-Programm?
In diesem Jahr gibt es 28 Aktions- und Mitmachstände, darunter zum Beispiel die Jugendfeuerwehr Cossebaude mit Wasser-Zielspritzen und das Jugend-Öko-Haus mit faszinierenden Schlangen. Außerdem bieten sechs Kinder- und Jugendhäuser die unterschiedlichsten Spiel-, Sport- und Bastelangebote an. Dazu gehören etwa Wasserbaustelle, Schwungtuchspiel und Wikingerschach. Kreative sind genau richtig am Stand der JugendKunstschule Dresden und bei „Mein Malspiel“. Wer es dagegen sportlich mag, kann sich beim Teakwon-Do auspowern oder auf den beiden Badminton-Feldern ausprobieren, die die BallsportArena anbietet.

Auch auf der Bühne ist ein Non-Stop-Programm mit Musik, Tanz und Akrobatik zu erleben – Besonderheit: Mit vielen jungen Darstellern! Hier präsentiert zum Beispiel ab 14.15 Uhr der Kinder- und Jugendzirkus KAOS seine neue Zirkus-Show „Bibliokaotika“. Ab 15.15 Uhr zeigt der Stadtsportbund Dresden e. V. seine Sport-Show. Und ab 16 Uhr gibt es Livemusik mit dem Liedermacher Whysker, der seine neue CD mit Kinderliedern und Geschichten vorstellt. Es darf mitgesungen werden!

Drucken