Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/05/pm_130.php 29.05.2019 11:15:57 Uhr 22.11.2019 03:06:01 Uhr
Meldung vom 29.05.2019

Prima Klima. Das ist Landschaftsarchitektur!

Ab 6. Juni Ausstellung mit Projekten von Landschaftsarchitekten im Zentrum für Baukultur Sachsen

„Prima Klima. Das ist Landschaftsarchitektur!“ heißt die Ausstellung, die ab Donnerstag, 6. Juni 2019 für vier Wochen im Zentrum für Baukultur Sachsen im Kulturpalast, Eingang Galeriestraße, gezeigt wird.
Die Architektenkammer Sachsen und der bdla Bund Deutscher Landschaftsarchitekten Sachsen laden in Kooperation mit der Landeshauptstadt Dresden und der Technischen Universität Dresden ein, sich über Projekte von Landschaftsarchitekten und Studierenden zu informieren und aus dem Umweltamt Fakten zu den Veränderungen des Dresdner Stadtklimas zu erfahren.
Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Bürgerfest, Fachtagung, Podiumsdiskussion, den „Dresdner Gartenspaziergängen“ und den Veranstaltungen zum „Tag der Architektur“ ergänzt die Ausstellung und soll die Möglichkeit zu Diskussion und fachlichem Austausch bieten.
Die Ausstellung ist bis zum 6. Juli 2019 jeweils dienstags bis sonnabends von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Was ist in der Ausstellung zu sehen?

Alle Mitglieder der Fachrichtung Landschaftsarchitektur der Architektenkammer Sachsen und die Mitglieder des bdla Sachsen waren aufgerufen, sich mit ihren Projekten an der Ausstellung zu beteiligen. Neben den 14 Beiträgen von Landschaftsarchitekten werden fünf Arbeiten von Studierenden des Studienganges Landschaftsarchitektur der Technischen Universität Dresden gezeigt. Das Umweltamt der Landeshauptstadt Dresden stellt das Projekt „HeatResilientCity“, das Fachleitbild Stadtklima mit der Klimakarte und Ergebnisse der Bürgerumfrage zum Stadtklima (2017) vor.

Die eingereichten Projekte sind sieben Schwerpunkten zugeordnet: Nachhaltiges Wohnen, Mobilität, Wiederverwendung, Stadtumbau, Renaturierung, Revitalisierung, Stadtklima.

Welchen Zweck verfolgt die Ausstellung?

Die Partner der Ausstellung möchten im Zusammenhang mit dem Thema Klimawandel den Blick für planerische Maßnahmen der Landschaftsarchitekten schärfen. Im Fokus stehen Projekte, die das Mikroklima in Städten und Gemeinden im Hinblick auf den Klimawandel verbessern und Grün als wichtigen Standortvorteil etablieren.

Fachveranstaltungen und Rahmenprogramm

  • 6. Juni, 18 Uhr: Vernissage im ZfBK – Zentrum für Baukultur Sachsen
  • 12. Juni, 20 Uhr: Filmabend ZfBK
  • 12./19./26. Juni, 17 Uhr: „Dresdner Gartenspaziergänge“ des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft
  • 15. Juni, 15 bis 18 Uhr: Bürger- und Familienfest am ZfBK – Zentrum für Baukultur Sachsen
  • 19. Juni, 10.30 bis 16.30 Uhr: Fachtagung (mit Anmeldung)
  • 19. Juni, 18 Uhr: öffentliche Podiumsdiskussion, Stadtmuseum Dresden
  • 28. Juni, 8 bis 16 Uhr: Radtour zu klimarelevanten Freiraumprojekten (mit Anmeldung)
  • 29. Juni: Tag der Architektur (gesondertes Programm beachten)
  • 1. Juli, 17 Uhr: Konzepte für Dresden, Präsentation mit Studenten der TU Prag, ZfBK - Zentrum für Baukultur Sachsen

Drucken