Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/05/pm_007.php 06.05.2019 08:18:06 Uhr 17.07.2019 11:28:42 Uhr
02.05.2019

Feuerwehrleute treffen sich in Dresden

Internationaler Florianstag und Blaulichtfest am 4. Mai

Am Sonnabend, 4. Mai 2019, treffen sich zum 7. Internationalen Florianstag mehr als 30 Feuerwehrdelegationen aus Deutschland, Polen, Tschechien und Österreich auf Einladung des Stadtfeuerwehrverbandes in Dresden. Um 9 Uhr sammeln sich die Feuerwehrleute vor der Goldenen Pforte des Rathauses und marschieren mit einem Fahnenzug zum Festgottesdienst in die Kreuzkirche. Gegen 11 Uhr läuft der Fahnenzug über den Altmarkt, die Schlossstraße, durch das Georgentor und vorbei am Fürstenzug bis zum Verkehrsmuseum. Dort gibt es ein Gruppenfoto. Im Stallhof wird der Erste Bürgermeister Detlef Sittel anschließend mit Klaus-Karsten Kirchhöfer, dem Vorsitzenden des Stadtfeuerwehrverbandes, und Andreas Rümpel, dem Amtsleiter des Brand- und Katastrophenschutzamtes, den Delegationen die Fahnenbänder und Urkunden zum 7. Internationalen Florianstag übergeben. Das Dresdner Feuerwehrorchester und ein Orchester aus Tschechien sorgen danach für Unterhaltung.

Gemeinsam mit dem Verkehrsmuseum veranstaltet der Stadtfeuerwehrverband Dresden am gleichen Tag das Blaulichtfest auf dem Neumarkt.

Florianstag

Der Florianstag ist der Internationale Tag der Feuerwehrleute - International Firefighters’ Day (IFFD). Benannt nach Sankt Florian, dem Schutzpatron der Feuerwehrleute, wird der Tag jedes Jahr am 4. Mai begangen.

Drucken