Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/03/pm_076.php 29.03.2019 09:59:02 Uhr 27.06.2019 05:15:37 Uhr
25.03.2019

Ampel-Umbau am Güntzplatz

Radfurt verbindet Ziegelstraße mit Elsasser Straße

Ab morgen (26. März) bis voraussichtlich 26. April 2019 soll die Lichtsignalanlage am Güntzplatz umgebaut und modernisiert werden. Wesentlicher Bestandteil ist die Neueinrichtung einer Radfurt* zwischen der Ziegelstraße und der Elsasser Straße.

Die neue Radfurt über den Güntzplatz verbindet künftig die Ziegelstraße mit der Elsasser Straße und stellt eine attraktive Verbindung des Stadtzentrums mit der Johannstadt her. Das Vorhaben ist wichtiger Bestandteil des vom Dresdner Stadtrat beschlossenen Radverkehrskonzeptes.

Parallel zu den Tiefbauarbeiten für neue Maststandorte und Bordabsenkungen sowie dem Bau einer Verkehrsinsel wird ab dem 12. April die Ampelanlage des Verkehrsknotens modernisiert sowie mit moderner LED-Technik erweitert. In dieser Zeit regelt eine Baustellenampel den Verkehr.

Neben punktuellen Einschränkungen muss der rechte Fahrstreifen der Sachsenallee in Richtung Güntzstraße für zwei Wochen gesperrt werden. Es steht jedoch eine Restfahrbreite von 3,50 Meter zur Verfügung.

Tiefbau und Ausrüstung der neuen Radsignalanlage kosten 104 000 Euro, zudem fielen 11 000 Euro an Planungskosten an.

Drucken