Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/02/pm_056.php 14.02.2019 15:54:10 Uhr 20.05.2019 09:55:58 Uhr
14.02.2019

Rede des Lord Mayor John Blundell aus Coventry vor dem Dresdner Stadtrat

"Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, meine Damen und Herren,

ich wünsche ihnen einen guten Abend.

Gemeinsam mit dem stellvertretenden Vorsitzenden unseres Stadtrates, Stadtrat Abdul Salam Khan, ist es mir eine große Ehre, die Menschen von Coventry bei unseren gemeinsamen Feierlichkeiten zu 60 Jahren Freundschaft vertreten zu dürfen.
Dies ist eine wunderbare Leistung – eine, auf die wie sehr stolz sind.
Unsere beiden Städte wurden zuerst durch die Gräuel des Krieges sowie durch unser beider Leiden vereint. Aber auch durch den Wunsch, die Botschaft von Frieden und Freundschaft zu verbreiten.
Diese ersten Bande haben sich nun vielfältig vermehrt.
Wir sind durch unsere Schulen, durch Handel, Muße und Kunst, unseren geistlichen Stätten sowie bürgerschaftlichen Besuchen wie dem Heutigen, verbunden.

Diese ersten freundschaftlichen Gesten, als unsere Städte, nur wenige Jahre nachdem der Krieg Europa verwüstet hatte, einander die Hände reichten, waren sehr mutig – und sehr weise.
Sie haben seither Andere inspiriert, und unsere Botschaft verbreitet sich immer weiter.
Unsere beiden Städte haben viele andere Partnerstädte – einige davon haben genauso viel Leid erfahren wie wir.
Zusammen bilden wir ein Netz, das jeden Teil der Erde überspannt. Indem wir unsere Geschichte erzählen, hoffen wir, Anderen den Weg zu einer toleranteren Welt aufzuzeigen.
Wir zeigen, wie wir aus dunklen Tagen hervorgetreten sind und uns dem Frieden verpflichtet haben – und damit unsere Städte stärker und vitaler als je zuvor gemacht haben.

Wir haben unsere Städte nicht nur räumlich wieder aufgebaut, wir haben wunderbare neue, für alle offene Städte geschaffen, die Menschen verschiedener Kulturen und Glaubensrichtungen willkommen heißen, um als eine Gemeinschaft zusammenzuleben – und den Bedürftigen Zuflucht zu bieten.
Obwohl noch viel zu tun bleibt, haben wir gezeigt, was möglich ist und wir können auf das bisher Erreichte stolz sein.

Um diese Arbeit heute zu ehren, ist es mir eine große Freude, der Stadt Dresden zur Feier unseres 60. Jahrestages diese Schriftrolle zu überreichen.
Sie besagt:
„Im Jahr 1959 hat das gemeinsame Schicksal unserer beiden Städte während des Zweiten Weltkrieges und nach Jahren gemeinsamer Bemühungen zu Versöhnung und Verständigung zwischen ihren Menschen zur offiziellen Partnerschaft von zwei großartigen Städten –Coventry und Dresden – geführt.
Die Nagelkreuzgemeinde, heute immer noch ein wichtiges Friedenssymbol für unsere Stadt, hat auch einen bedeutsamen Teil in der Geschichte beider Städte gespielt. Es gibt heute vier Nagelkreuzzentren in Dresden, die unsere Botschaft der Einigkeit zu verbreiten helfen.
Zum 60. Jahrestag der Städtepartnerschaft überbringt der Stadtrat von Coventry aufs Neue die Botschaft des Friedens an die Stadt Dresden und möchte sein Verpflichtung für die Zukunft erneut bekräftigen, da wir weiterhin auf eine friedlichere Welt hinarbeiten.
Unsere freundschaftlichen Bande sind während dieser Zeit durch Bildung, Glauben, Kunst und eine gemeinsame Liebe für Kultur ausgebaut und gefestigt worden.
Der Gedanke daran, dass Bande, die durch Not und Entbehrung, zu einer Zeit, als Freundschaft bei vielen nicht die allererste Reaktion war, geformt wurden, 60 Jahre später immer noch so stark sind, und heute das Leben so vieler Menschen bereichert, ist sehr inspirierend.
Wir danken der Stadt Dresden für alles, was sie in den letzten 60 Jahren für Coventry getan hat und freuen uns auf viele weitere Jahre der Freundschaft.“

In dieser Woche hatte ich die große Freude, zu erleben, was für eine freundliche und einladende Stadt Sie haben und ich bin mir sicher, dass viele Weitere aus unserer Stadt sie in den kommenden Jahren besuchen werden.
Ich hoffe aber auch, dass Menschen aus Dresden Coventry besuchen – vielleicht während unseres Jahres als Großbritanniens Kulturhauptstadt 2021, wenn unsere Arbeit für den Frieden und unser Stolz auf unsere Partnerstädte für Alle sichtbar gefeiert wird.

Ich danke Ihnen für Ihre Gastfreundschaft in dieser Woche und für ihre Freundschaft in den
letzten 60 Jahren.

Gemeinsam - und mit Unterstützung unserer Städte und unserer Menschen - verbreiten wir auch weiterhin unsere Botschaft der Einigkeit und Versöhnung, um ein besseres Morgen zu schaffen.

Die Menschen von Coventry wünschen ihnen eine glückliche und friedliche Zukunft."

Drucken