Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/01/pm_065.php 23.01.2019 16:03:26 Uhr 20.02.2019 21:55:14 Uhr
23.01.2019

Arbeiten an der Augustusbrücke bis 2. Februar 2019

Winterliche Bedingungen führen zu Arbeitsunterbrechungen

Auf der Augustusbrücke wird an den Sandsteinen und den Bordsteinen gearbeitet. Die Bauarbeiter unterbrachen die Aufmauerung der Brüstung, weil bei Frost oder Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt eine Verarbeitung des Mörtels nicht mehr möglich ist. Bei geeigneter Witterung verlegen die Arbeiter auf der Neustädter Brückenseite die Borde.

Schloßplatz, Theaterplatz, Rampe Neustädter Markt

Die Fachleute arbeiten an der Entwässerungsleitung der Brücke. Haben sie diese fertiggestellt, verlegen sie die höher liegenden von der Brücke kommenden Leitungen und Leerrohre. Auch diese Arbeiten müssen witterungsbedingt immer wieder unterbrochen werden, da die Leitungsgräben nicht mehr ordentlich verfüllt werden können, wenn der Boden durchfeuchtet ist.
Beim ehemaligen Tunnelzugang reißen die Bauarbeiter den Fußweg ab. Auf dem Schloßplatz verfüllen sie die Gräben der bereits verlegten Leitungen und Leerrohre.

Terrassenufer, Neubau Bogen I

Der Neubau des Bogens I ist abgeschlossen. Die Wiederanhebung der Straße ist in den ersten drei Wochen der Sommerferien 2019 geplant. Bis dahin bleibt die aktuelle Straßensituation bestehen. Ohne Verkehrseinschränkung werden in den kommenden Wochen die noch verbliebenen Teile der Fundamente des Traggerüstes zur Herstellung des Bogens in Handarbeit beseitigt.

Verkehrsführung

Derzeit sind keine Einschränkungen auf dem Terrassenufer.
Die Einschränkungen am Neustädter Markt bleiben bestehen, da dies zurzeit die einzige Zufahrtsmöglichkeit auf die Brücke ist.

Drucken