Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2018/12/pm_022.php 07.12.2018 11:32:20 Uhr 15.12.2018 11:28:43 Uhr
07.12.2018

Margon-Arena: Entwarnung beim Brandschutz

Laut einem Gutachten kann für die im Sommer vermuteten Brandschutzmängel beim Dach der Margon-Arena jetzt Entwarnung gegeben werden. Damit steht die Sportstätte ab sofort wieder ohne Ausnahmegenehmigung und dem damit verbundenen Aufwand (Anwesenheit von Feuerwehr und Brandschutzhelfern) als Versammlungsstätte zur Verfügung.  

Nach ingenieurtechnischen Berechnungen in einem sogenannten „Naturbrandmodell“ konnte nachgewiesen werden, dass die Brandlasten im Gebäude so gering sind, dass das Dachtragwerk im Brandfall mindestens 30 Minuten standhält und damit sicheres Entfliehen möglich ist. Auf Grundlage dieses Gutachtens und dessen Bewertung durch einen Prüfingenieur für Standsicherheit sowie einen Prüfingenieur für Brandschutz wurde für die Margon-Arena eine neue Baugenehmigung erteilt. 

Das brandschutztechnische Gutachten wurde noch im Sommer durch den Eigenbetrieb Sportstätten Dresden beauftragt, um eine kostenintensive Nachbesserung des Dachtragwerkes zu vermeiden. Diese sind nun mit der neuen Baugenehmigung nicht mehr erforderlich.

Drucken