Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2018/10/pm_081.php 24.10.2018 11:52:10 Uhr 15.11.2018 21:13:29 Uhr
24.10.2018

Am 28. Oktober wird zwölfter Dresdner Lyrikpreis verliehen

Am Sonntag, 28. Oktober 2018 wird zum zwölften Mal der Dresdner Lyrikpreis verliehen. Rund 450 Wettbewerbsbeiträge gingen in diesem Jahr aus Deutschland, Tschechien, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz ein. Der Dresdner Lyrikpreis hat im weiten Feld der literarischen Wettbewerbe eine Sonderstellung: Er steht allen Dichterinnen und Dichtern offen, die in deutscher oder tschechischer Sprache schreiben und ihren Wohnsitz in Europa haben. Zu den bisherigen Preisträgern zählen u. a. Lutz Seiler, Petr Hruška, Uljana Wolf und Viola Fischerová.

Für das Finale 2018 sind nominiert: Helwig Brunner, Tomáš Èada, Dietrich Machmer, Jan Nemèek, Michal Šanda, Jan Škrob, Kathrin Schmidt, Bastian Schneider, Daniela Vodáèková und Peter Zemla.

Am 27. Oktober wählt die Hauptjury nach der Lesung der Finalisten (Beginn 19 Uhr im Literaturhaus Villa Augustin) die Gewinnerin oder den Gewinner aus. Die Veranstaltungsgäste sind wieder dazu eingeladen, am Abend des Finales den Publikumspreis zu vergeben.

Am Tag darauf (28.10.) verleiht die Zweite Bürgermeisterin Annekatrin Klepsch 11 Uhr im Literaturhaus Villa Augustin, Antonstraße 1, den Dresdner Lyrikpreis an … das bleibt selbstverständlich bis dahin geheim!

Drucken