Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2018/10/pm_076.php 23.10.2018 16:10:10 Uhr 15.11.2018 21:11:58 Uhr
23.10.2018

Blasewitz/Johannstadt-Nord: Schubertstraße wird instand gesetzt

Bis Sonnabend, 17. November 2018, werden auf der Schubertstraße – zwischen der Einmündung der Fiedlerstraße und der Schubertstraße Hausnummer 24 – die Schäden beseitigt und die Straßenabläufe für das Regenwasser repariert. Vor allem dem Universitätsklinikum Carl Gustav Carus kommt die Straßensanierung zugute.

Während der Bauarbeiten kommt es auf der Schubertstraße zu einer wechselseitigen halbseitigen Sperrung der Fahrbahn mit Einbahnstraßenregelung aus Richtung Fiedlerstraße kommend in Richtung Elbe. Eine Restfahrbahnbreite von 2,75 Meter ist immer gesichert. Die Abbiegebeziehungen für Rettungsfahrzeuge und Ver- und Entsorgungsfahrzeuge bleiben gewährleistet. Fußgänger können ungehindert passieren.

Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma Thiendorfer Fräsdienst GmbH & Co. KG beauftragt.

Die Kosten betragen etwa 120 000 Euro. Diese Baumaßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Drucken