Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2018/06/pm_045.php 13.06.2018 16:15:20 Uhr 20.08.2018 02:01:59 Uhr
13.06.2018

Hort der Schule für Erziehungshilfe „Erich Kästner“ feiert Doppeljubiläum

Taufe der Hortbibliothek

Die mehrfach durch den Jugendjournalistenpreis ausgezeichnete Schülerzeitung „Der Buchfink“ feiert 10jähriges Bestehen, die Hortbibliothek ihr 15jähriges. Grund genug für den Altstädter Hort in der Zinzendorfstraße 4 morgen (Donnerstag, 14. Juni) von 15 bis 17 Uhr alle Kinder, Eltern, Großeltern, Freunde des Hortes und Interessierte zum Abschluss der Jubiläumswoche einzuladen.
Das Abschlussfest bietet ein buntes Programm mit den Ergebnissen der Projektwoche, der Präsentation des schönsten Titels des „Buchfinks“ der letzten Jahre, der Namenstaufe der Hortbibliothek, Grafikkünstlern, einer Rätselecke und einem Medienbasar. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Hintergrund

In der Hortzeitung „Der Buchfink“ berichten seit 10 Jahren zwei Mal jährlich Hortkinder über Ereignisse im Hortalltag, der Stadt und der Welt. Die Zeitung ist von Kindern für Kinder gemacht und steht kostenfrei zur Verfügung. In der Redaktion kann jedes der Mädchen und Jungen mitwirken.
Die horteigene Bibliothek wurde vor 15 Jahren auf Initiative des Erzieherteams errichtet und mit Unterstützung der Eltern eingerichtet und später renoviert. Seither wächst die Zahl der Bücher und Medien, nicht zuletzt durch Spenden. Nach so langem Bestehen bekommt sie nun den Namen „Leseblitz“, welcher von den Hortkindern als Favorit gewählt wurde. Die Fahrbibliothek Dresden ergänzt das Angebot für die Hortkinder.

Die städtische Kindertageseinrichtung bietet an der Schule für Erziehungshilfe „Erich Kästner“ insgesamt 120 Betreuungsplätze. Wegen Sanierungsmaßnahmen wird der gesamte Hort während der Sommerferien an den Standort Struvestraße 10 ausgelagert.

Drucken