Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2018/06/pm_031.php 15.06.2018 09:38:32 Uhr 20.08.2018 02:00:09 Uhr
11.06.2018

Grundschule Naußlitz: außen historisch und innen modern

Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann weiht am Freitag, 15. Juni, gemeinsam mit Schulleiterin Anke Bechstädt, Lehrern, Horterziehern und den 217 Schülerinnen und Schülern die sanierte Grundschule Naußlitz ein. Das denkmalgeschützte Schulgebäude wurde 1899 an der Saalhausener Straße als 38. Volksschule eröffnet und war seither durchgehend in Betrieb - seit dem Schuljahr 2013/2014 als Grundschule Naußlitz. Für die dringend notwendige Sanierung von Schulhaus und Sporthalle musste die Schulgemeinschaft von März 2016 bis Februar 2018 in den Auslagerungsstandort am Terrassenufer ziehen. In der Zwischenzeit hat die Landeshauptstadt Dresden die Gebäude denkmalgerecht und barrierefrei umbauen und modernisieren lassen.

Fassade, Dach, Eingangsbereiche und Treppenhäuser erhielten wesentliche Gestaltungsmerkmale des ursprünglichen Gebäudes zurück. Die Aula wurde zum Speiseraum erweitert. Fachleute arbeiteten die historischen Türen auf und befreiten das Dachgeschoss vom Hausschwamm. Das Untergeschoss wurde zum Schutz vor Radonstrahlung abgedichtet. Mit einem zusätzlichen Treppenhaus als Flucht- und Rettungsweg erfüllt das Schulgebäude nun die modernen Brandschutzvorgaben. Der Umbau brachte mehr Platz, so dass die Grundschule in Zukunft vier Klassen pro Jahrgang aufnehmen kann. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund elf Millionen Euro. Der Freistaat Sachsen förderte die Schulsanierung mit etwa 3,9 Millionen Euro.

Drucken