Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2018/04/pm_065.php 24.04.2018 16:42:02 Uhr 19.12.2018 11:51:12 Uhr
19.04.2018

Walk&Talk Europe

Dresdner Europarunde am 5. Mai 2018

Was hat Jimi Hendrix mit Dresden zu tun und wie lange wandert man von Dresden nach Rotterdam? Was haben Coventry, Florenz und Skopje gemeinsam? Und was hat Dresden überhaupt mit Europa zu tun? Ein lockerer Sonnabendnachmittag in Dresden – ohne Eierschecke, aber dafür mit europäischem Touch!

Am Sonnabend, 5. Mai 2018, und damit mitten in der Europawoche sind die Dresdnerinnen und Dresdner zu einem abwechslungsreichen Programm eingeladen: In einem Quiz im Kraszewskimuseum wird mit Augenzwinkern das Europawissen getestet, bevor Wanderer aus Dresden und Rotterdam von ihrer Trekkingtour zwischen beiden Städten erzählen. Auf der anschließenden Wanderung zum Kraftwerk Mitte werden die Themen vertieft. Den Abschluss bildet der gemeinsame Besuch des Theaterstückes „Liegt Europa in mir?“ im tjg. 13 Spielerinnen und Spieler der Theaterakademie suchen nach dem Wesen und den Werten der Europaidee. Das Publikum kann sich bei dieser Aufführung über Votings immer wieder in das Geschehen einschalten.

Schnelles Anmelden für das Programm lohnt sich: Die ersten 20 Interessenten erhalten die Theaterkarten kostenfrei. Anmeldungen unter europa@dresden.de bis Freitag, 27. April 2018. Beginn ist um 15 Uhr im Kraszewskimuseum, Nordstraße 28. Das Theaterstück beginnt um 18 Uhr. Die Karten werden nach dem Eingang der Anmeldungen vergeben. Sie kosten 12 Euro, 6 Euro (ermäßigt) bzw. 5,50 Euro für Kinder bis 14 Jahren. Veranstaltet wird „Walk&Talk Europe“ durch die Abteilung Europäische und Internationale Angelegenheiten im Bürgermeisteramt der Landeshauptstadt Dresden.

Drucken