Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2017/08/pm_025.php 14.08.2017 11:28:51 Uhr 17.12.2017 12:53:41 Uhr
07.08.2017

Oberbürgermeister Dirk Hilbert zum Tod Martin Roths

„Museumsmacher, Kurator, Fundraiser, Kulturmanager, Wissenschaftler, Pionier, Visionär, Utopist: Martin Roth war ein besonderer Mensch mit vielen Talenten und unbändiger Tatkraft. Dresden verdankt ihm nichts weniger als die Neuerfindung seiner Museumslandschaft“, so Oberbürgermeister Dirk Hilbert zum Tod Martin Roths. 

Er wirkte zwanzig Jahre in Dresden. Zuerst im Deutschen Hygiene-Museum, welches Dank ihm heute zu den wichtigsten Museen gehört, welche sich gesamtgesellschaftlichen Themen nähern. Als Generaldirektor der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden machte er den altwürdigen Museumsverbund in einer atemberaubenden Geschwindigkeit zu einem modernen und zeitgemäßen Ort für Wissenschaft und Kunst aus aller Welt. 

„Besonders vermissen werden wir Martin Roth jedoch als kritischen Geist. Unerlässlich forderte er, dass Kultur sich viel stärker in gesellschaftliche Belange einmischen soll. Die historische Verantwortung dieser Stadt, Themen in den öffentlichen Diskurs zu tragen, erklärte er zu den wesentlichen Aufgaben seiner Arbeit. Seine Stimme wird Dresden fehlen“, so Oberbürgermeister Dirk Hilbert.

Drucken