Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2017/07/pm_060.php 08.08.2017 08:23:13 Uhr 20.10.2017 19:55:17 Uhr
31.07.2017

Ab 1. August neue Gebühren für Eislaufen, Beachvolleyball und Camping

Der neue Entgeltkatalog des Eigenbetriebes Sportstätten, der in der Stadtratssitzung am 22. Juni beschlossen wurde, tritt am 1. August 2017 in Kraft.
Die Gebühren für die Nutzung der Sportstätten werden moderat angehoben, da die  Betriebskosten in den letzten Jahren gestiegen sind. Die letzte Gebührenerhöhung hatte der Stadtrat vor zehn Jahren (2007) beschlossen.

Beachvolleyball

Bis Ende September sind die Beach-Volleyballplätze des Eigenbetriebes Sportstätten Dresden an der Magdeburger Straße auch für Freizeitsportler freigegeben.

Ein Beachvolleyballplatz kostet ab 1. August 18 Euro pro Stunde.

Auf bis zu vier Profisport-Beachvolleyballfeldern kann an folgenden Tagen gepritscht, geblockt und gebaggert werden:

  • Mittwoch und Donnerstag: 15 bis 22 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 10 bis 16 Uhr

Reservierungen nimmt der Servicepunkt der EnergieVerbund Arena telefonisch oder per Email entgegen. Bälle können kostenfrei vor Ort geliehen werden. Dusch- und Umkleidemöglichkeiten stehen zur freien Nutzung direkt an den Plätzen zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es unter www.dresden.de/beachvolleyball.

Eislaufen

Am Mittwoch, 2. August können Kufenflitzer letztmalig in diesem Sommer von 10 bis 12 Uhr sowie von 16 bis 18 Uhr in der Trainingseishalle der EnergieVerbund Arena, die Schlittschuhe anschnallen. Dann pausiert das Eislauf-Angebot bis zum Saisonstart im Oktober. Wer den Gutschein aus dem Ferienpass noch nicht eingelöst hat, hat nochmal Gelegenheit dazu.

Mit der Entgeltumstellung zum 1. August gelten die folgenden Eintrittspreise zum öffentlichen Eislaufen in der EnergieVerbund Arena: 

  • Einzelkarte für 2 Stunden 4,50 Euro
  • Einzelkarte, ermäßigt  für 2 Stunden 3,50 Euro
  • Besucherkarte (Begleitperson ohne Nutzung der Eisflächen) 1,00 Euro
  • Familienkarte (2 Erwachsene und max. 3 Kinder bis 16 Jahre) 14,00 Euro

Weitere Informationen zu aktuellen Preisen und der Begünstigtenregelung gibt es unter www.dresden.de/eislaufen.

Campingplatz Wostra

Bis 22. Oktober können Natur-, Zelt- und Campingfans den Campingplatz Wostra nutzen.

Die Preise für Kurzzeitcamping ab 1. August:

  • Person (ab 12 Jahre) pro Nacht 5,00 Euro
  • Kind (bis 12 Jahre) pro Nacht 3,00 Euro
  • Besucher (ohne Übernachtung) pro Tag 2,00 Euro
  • Zelt (nach Größe Grundfläche) pro Nacht 3,50 Euro (bis 4 qm) / 6,50 Euro (ab 4 qm)
  • Wohnwagen pro Nacht 6,00 Euro
  • Wohnmobil pro Nacht 7,00 Euro

Weitere Informationen zu den Preisen gibt es unter www.dresden.de/campingplatz.

Drucken