Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2017/07/pm_042.php 28.07.2017 12:21:09 Uhr 19.08.2017 05:32:33 Uhr
24.07.2017

Frischekur für Fahnenmasten am Kulturpalast

Das Straßen- und Tiefbauamt lässt die unter Denkmalschutz stehenden drei Fahnenmasten vor dem Kulturpalast ab heute, Montag, 24. Juli 2017, sanieren und technisch neu ausrüsten. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 3. November 2017. Bauleute der Firma Litterer Bautenschutz GmbH schließen an den etwa 30 Meter hohen Fahnenmasten alle Öffnungen in der Stahlkonstruktion, um eine homogene Oberfläche herzustellen. Auf diese montieren sie die neue Technik zum Hissen von Fahnen oder Bannern. Aus denkmalpflegerischen Gründen wird ein Mast im derzeitigen Zustand mit allen Öffnungen, Einbauteilen und den Umlenkrollen restauriert.

Die aufgearbeiteten Fahnenmasten vervollständigen das Erscheinungsbild und schließen die Neugestaltung des Außengeländes am Kulturpalast ab. Die Baukosten belaufen sich auf etwa 150 000 Euro. Das Vorhaben wird mit Fördermitteln der oberen Denkmalschutzbehörde des Freistaates Sachsen und mit Eigenmitteln der Landeshauptstadt Dresden finanziert.

Drucken