Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2017/07/pm_031.php 26.07.2017 14:54:58 Uhr 19.08.2017 05:35:45 Uhr
20.07.2017

Colorful Music for Saint Petersburg

Dresdner Band stellt sich bei Open Air Festival in der Partnerstadt vor

Am Sonntag, 23. Juli, reist die junge Dresdner Band „Paisley“ für eine reichliche Woche in Dresdens russische Partnerstadt. Im Rahmen des Projektes „Integra – Colourful Music for Saint Petersburg“ wollen sich die vier Musiker, die ihre Band 2013 gegründet haben, auf dem jährlich stattfindenden „Revolution Open Air“-Festival vorstellen. Ziel des Projektes ist es, dem russischen Publikum die deutsche Musikkultur näherzubringen und der Band Erfahrungen auf internationalen Bühnen sowie das Knüpfen neuer Kontakte zu ermöglichen. Damit soll ein Beitrag zur Stärkung des kulturellen Austauschs zwischen St. Petersburg und Dresden geleistet werden.

Auf dem Festival sind Gespräche mit den Festivalgästen zu den Themen Musik, Migration und Integration geplant. Dabei kann die Band vermitteln, wie bereichernd verschiedene kulturelle Einflüsse sind und welchen integrativen Charakter die Musik hat. Die Reise wird von einem Fotokünstler begleitet, der die entstandenen Bilder im Nachgang sowohl bei einer Ausstellung in Dresden als auch im Kunstmagazin „pARTisanen“ präsentieren wird.

Das Projekt wird von der Abteilung Europäische und Internationale Angelegenheiten im Bürgermeisteramt der Landeshauptstadt Dresden gefördert.

Drucken