Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2017/06/pm_108.php 28.06.2017 16:00:55 Uhr 23.11.2017 14:00:00 Uhr
23.06.2017

THERE IS PEACE

Konzert mit dem Korea-Projektchor der Laborschule im Plenarsaal des Rathauses

Bei einem Konzert am Mittwoch, 28. Juni um 17 Uhr im Plenarsaal des Dresdner Rathauses, Eingang Goldene Pforte bringt der Chor der Laborschule Dresden neben altem, deutschem Liedgut auch traditionelle koreanische Chorliteratur und englischsprachige Lieder, wie das bekannte „Heal the world“ von Michael Jackson, zu Gehör. Grund für dieses besondere Konzert ist der Austausch des Chores mit mehreren südkoreanischen Kinderchören seit dem Internationalen Kinderchorfestival 2016 in Dresden. Kontakte gibt es mittlerweile nicht nur in Dresdens befreundete Stadt Daejeon, sondern auch nach Geoje und Busan. Dorthin führt die etwa 40 Dresdner Sängerinnen und Sänger aus den Klassenstufen 4 bis 11 auch eine für Oktober 2017 geplante Reise. Mit jedem koreanischen Chor werden bereits vor der Reise ein gemeinsames Repertoire zusammengestellt, Teile davon in Dresden erarbeitet und in musikalischen Workshops gemeinsam vor Ort verfeinert und auf künstlerisch anspruchsvollem Niveau mit einem großen Abschlusskonzert in jeder Stadt einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.

Nachdem der Chor in der ersten Sommerferienwoche sich in einem Probenlager ganz speziell vorbereitet, möchte er auch die Dresdnerinnen und Dresdner an seinem Programm „THERE IS PEACE – Internationale Verständigung zu Weitsicht, Toleranz und Weltoffenheit“ teilhaben lassen und lädt herzlich zum Konzert ins Dresdner Rathaus ein. Der Eintritt ist frei. An diesem Abend werden aber Spenden gesammelt, um die Korea-Reise und vor allem die Chorkleidung zu finanzieren. In diesem Zusammenhang weist der Chor auf das Crowdfunding-Projekt auf der Plattform „99 Funken“ der Ostsächsischen Sparkasse Dresden hin:

Drucken