Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2017/05/pm_074.php 17.05.2017 13:44:44 Uhr 16.08.2017 19:24:51 Uhr
17.05.2017

Mitwirkende für Tag des offenen Denkmals gesucht

Vorschläge für Objekte nimmt das Amt für Kultur und Denkmalschutz bis 26. Mai entgegen

Am 10. September 2017 wird der „Tag des offenen Denkmals“ in Dresden unter dem Motto „Macht und Pracht“ stattfinden. Dazu sucht das Amt für Kultur und Denkmalschutz Eigentümer von Kulturdenkmälern, die an diesem Tag ihre Türen öffnen möchten. Es können auch Objekte vorgeschlagen werden, die nicht direkt unter das Motto fallen. Interessenten wenden sich dazu bis zum 26. Mai per E-Mail an Herrn Dr. Sterra, bsterra@dresden.de, oder Frau Gehrmann, dgehrmann@dresden.de. Telefonisch können Vorschläge auch unter 0351-4888921 eingereicht werden. Das Amt für  Kultur und Denkmalschutz sammelt die eingereichten Projekte und koordiniert die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für den „Tag des offenen Denkmals“.

Der „Tag des offenen Denkmals“ wird von der Deutschen Stiftung für Denkmalschutz koordiniert. Das diesjährige Motto soll zum einen zur Präsentation von prachtvollen Bauwerken einladen, die der Macht in ihrer Zeit Ausdruck verliehen hatten. Zum anderen sollen die Veranstalter historische Gebäude und Stätten zeigen, die die anderen Facetten oder gar Gegensätze von Macht und Pracht widerspiegeln: bewusst nüchtern oder schlicht gehaltene Architekturobjekte und Orte, die Machtmissbrauch anmahnen, sowie Bauten, die an die Armut und Ohnmacht ihrer Zeit und Bewohner erinnern.

Drucken