Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2017/05/pm_063.php 18.05.2017 15:28:57 Uhr 17.08.2017 01:33:26 Uhr
15.05.2017

60 Jahre Kindertageseinrichtung „Spatzenvilla“

Jubiläumswoche mit krönendem Festabschluss am 20. Mai

Die städtische Kindertagesstätte „Spatzenvilla“ in der Dresdner Südvorstadt lädt am Sonnabend, 20. Mai, alle Kinder, Eltern, Großeltern, Nachbarn und Ehemalige zum Jubiläumsfest ein. Die Kita in der Hübnerstraße 6 feiert an diesem Tag ihr 60-jähriges Bestehen.

Punkt 10 Uhr eröffnen die Mädchen und Jungen der „Spatzenvilla“ das Fest mit einem bunten Luftballonstart. Sie geben den Ballons all ihre Wünsche für die Kinder der Welt mit auf den Weg. Es schließen sich bis 14 Uhr Spiel und Spaß für Klein und Groß an. Zum bunten Programm gehören unter anderem eine Bastelstraße, Kinderschminken, Dosenspritzen, ein Vorlesezelt, eine Los-Bude und eine Polizei-Fotobox. Für das leibliche Wohl wird mit Getränken sowie herzhaften und süßen Speisen gesorgt. Südamerikanische Folklore und Indianermusik umrahmen das Fest.

Für die Kita „Spatzenvilla“ bildet das Fest den Höhepunkt einer ganzen Jubiläumswoche. An jedem Tag plant das Team um Kita-Leiterin Giesa Müller eine besondere Aktion. Der Montag startet mit einer gemeinsamen Bastel- und Schmück-Aktion mit allen Kindern. Am Mittwoch, 17. Mai, stehen ab 15 Uhr allen Interessierten die Türen der Kita offen. Auch die ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Einrichtung sind an diesem Nachmittag herzlich eingeladen. Außerdem werden die Kinder ihre Senioren des Kooperationspartners ASKIR (Ambulante & Stationäre Kranken- und Intensivpflege Reiners, Heinrich-Zille-Straße) in der Einrichtung empfangen. Nach all den Besuchen in der Kita ist für die Mädchen und Jungen am 18. Mai ein Ausflug auf den Naturerlebnishof Weidegut Colmnitz geplant. Am Tag darauf heizt die Mannschaft der Feuerwehr Dresden den Kindern ordentlich ein.

Die städtische Kindertageseinrichtung besteht seit 1957 und bietet heute 75 Betreuungsplätze, davon sechs für Krippenkinder. Erbaut wurde die prachtvolle Gründerzeitvilla im Jahr 1890.

Drucken