Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2017/05/pm_020.php 05.05.2017 13:54:34 Uhr 17.08.2017 01:38:06 Uhr
05.05.2017

Volkshochschule lädt zu Infoabend Flüchtlingspaten ein

Am Donnerstag, 11. Mai, findet von 18 bis 20.15 Uhr in der Volkshochschule Dresden, Außenstelle Helbigsdorfer Weg 1, ein Informationsabend zum Thema Flüchtlingspaten statt. Ehrenamtliche und Interessierte sind herzlich dazu eingeladen.
Rund 800 Dresdnerinnen und Dresdner haben bereits eine Patenschaft für Flüchtlinge übernommen. Sie unterstützen die Neuzugewanderten beim Spracherwerb, bei Behördengängen und beim Kennenlernen von Stadt und Kultur. Dabei ergeben sich viele Fragen:

  • Wer ist zuständig für die soziale Betreuung?
  • Wer meldet die Kinder der Flüchtlingsfamilie in Schulen oder Kindergärten an?
  • Was kann ich tun, wenn die Abschiebung droht?
  • Kann ich als ehrenamtlicher Pate für diese Arbeit eine Aufwandsentschädigung erhalten?

In einem Vortrag gibt der Ehrenamtskoordinator für Asyl der Landeshaupts Dresden Clemens Hirschwald einen Überblick über die Aufgaben von ehrenamtlichen Paten und informiert, welche Abläufe ausschließlich von Sozialarbeitern geleistet werden dürfen. Eine kurze Einführung in das Asylrecht gehört ebenso dazu wie Informationen zu ehrenamtlichen Aktivitäten und Begegnungsorten von und mit Migrantinnen und Migranten in den Stadtteilen. Auch über die Vermittlung von Patenschaften informiert der Abend. Die Veranstaltung wird begleitet von einem Regionalkoordinator der sozialen Betreuung und einem Mitarbeiter der Patenvermittlungsstelle.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die Volkshochschule bittet um Anmeldung unter www.vhs-dresden.de (Veranstaltungsnummer 17F1114) oder telefonisch unter 0351-254400.

Drucken