Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2017/03/pm_010.php 13.03.2017 14:54:47 Uhr 23.11.2017 21:01:16 Uhr
03.03.2017

Neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depression und Burnout gegründet

Vor wenigen Tagen gründeten Betroffene eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depression und Burnout. Die Gruppe wendet sich an Menschen im Alter zwischen 45 und 65 Jahren, die an einer Depression bzw. einer psychosomatischen Erkrankung leiden und damit Gefahr laufen, ihren Arbeitsplatz zu verlieren oder ihn bereits verloren haben. Die Selbsthilfegruppe ist offen für weitere interessierte Betroffene.

Die Gruppe trifft sich vorerst monatlich in den Räumen der städtischen Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS). Hier tauschen sich die Mitglieder insbesondere über ihre aktuelle Lebenssituation aus und unterstützen sich gegenseitig bei behördlichen Angelegenheiten. Die Initiatoren planen auch gemeinsame sportliche und kulturelle Aktivitäten.

Betroffene und Interessierte erhalten weitere Informationen bei der städtischen Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen, Ehrlichstraße 3. Das Team ist telefonisch unter 0351-2061985 oder per E-Mail an kiss-dresden@t-online.de erreichbar.

Drucken