Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2015/09/pm_097.php 02.10.2015 12:35:10 Uhr 12.07.2024 21:51:15 Uhr

Falsches Flugblatt im Umlauf - Stadt distanziert sich von dem Schreiben

Unbekannte haben am Freitag, 25. September 2015, im Bereich der Karlsruher Straße möglicherweise auch in weiteren Stadtteilen ein Flugblatt in Umlauf gebracht, welches sich mit der Inanspruchnahme von genutzten Wohnungen für Flüchtlinge auseinandersetzt. Darin wird unter der Überschrift "Unterbringung von Asylbewerbern in derzeit privat genutztem Wohneigentum" die Überprüfung privat genutzter Wohnungen anempfohlen. Man habe das Ziel, freien Wohnraum zu ermitteln, so dass diese Wohnungen Asylbewerbern zugewiesen werden können. Unterzeichnet wurde das Flugblatt vermeintlich von einer Mitarbeiterin des städtischen Sozialamtes. 

Die Landeshauptstadt Dresden ist für den Inhalt dieses Flugblattes nicht verantwortlich. Sie distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten des Flugblattes. Die Verwendung des städtischen Logos und des Namens der Mitarbeiterin wurden nicht autorisiert. Die Landeshauptstadt Dresden prüft nunmehr strafrechtliche Schritte gegen die missbräuchliche Verwendung des städtischen Logos und des Namens.