Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/adventskalender.php 24.12.2020 10:10:27 Uhr 21.01.2021 10:44:43 Uhr

Adventskalender 2020

24. Dezember

Singen verbindet und Singen verändert. Der "Bürgerchor am Kulti" wurde gegründet, um genau das zu ermöglichen. Zum Heiligen Abend sendet er musikalische Grüße an alle Dresdnerinnen und Dresdner: Frohe Weihnachten!

https://www.dresdnerphilharmonie.de/konzerte/buergerchor-am-kulti/951

23. Dezember

Mit den „Grüßen von der Striezeltanne – Advent in der City“ senden 24 Dresdnerinnen und Dresdner vorweihnachtliche Grüße vom Dresdner Altmarkt und aus der Altstadt. An dem Ort, wo normalerweise der Striezelmarkt und weiteres vorweihnachtliches Treiben stattfinden würde, erzählen sie, was ihnen in der bevorstehenden Adventszeit wichtig ist und Hoffnung schenkt. Alle Gruß-Videos finden Sie unter https://striezelmarkt.dresden.de/de/striezeltannen-gruesse.php

22. Dezember

Egal ob sich Ihre Familie oder Ihre Freunde für Kunst, Kultur, Sport, Tiere oder Bücher interessieren, mit den besonderen Ticketangeboten der städtischen Einrichtungen können Sie jede Menge Vorfreude verschenken. Gleichzeitig unterstützen Sie mit Ihrem Kauf die lokalen Einrichtungen. Heute haben wir tolle Angebote aus der EnergieVerbund Arena Dresden und dem tjg. Theater der Jungen Generation!

Viel Freude beim Verschenken eines Erlebnisses oder beim sich selbst Beschenken. Alle Infos unter www.dresden.de/Jahreskarten

21. Dezember

Die Feuerwehr Dresden wünscht sichere Weihnachten – und hilft natürlich auch an den Feiertagen!

20. Dezember

Der Philharmonischen Kinderchor schickt einen musikalischen Weihnachtsgruß zum 4. Advent!

19. Dezember

Der Striezelmarkt muss in diesem Jahr leider ausfallen – ein kleiner Trost für alle, die noch auf der Suche nach den passenden Geschenkideen sind, ist unsere neu geschaffene Übersicht mit den Weihnachtsmarkthändlern. Auf www.striezelmarkt.de haben sie ihre Kontaktdaten hinterlassen und versenden ihre Produkte noch pünktlich zum Weihnachtsfest!

18. Dezember

Es weihnachtet auch in Dresdens Partnerstädten. Vier von ihnen haben uns frohe Grüße gesandt und zeigen ihre schön geschmückten Bäume.

„Frohe Festtage“ wünscht uns unsere Partnerstadt Columbus, Ohio in den USA.

„Frohes Fest! Grüße aus Breslau!“, schreiben die Freunde aus Wroclaw.

Die Tanne in Straßburg, Elsass ist 30 Meter hoch, 60 Jahre alt, mit 200 Kugeln und einer sieben Kilometer langen Girlande dekoriert. Vielen Dank, liebe Freunde für eure Grüße. Wir wünschen euch auch Frohe Weihnachten!

Aus dem Gruß der Stadt Salzburg:  "Auch in Salzburg gibt es erstmals seit Jahrzehnten keinen Christkindlmarkt auf den Plätzen rund um den Dom. Für festliche Stimmung im Advent sorgen dennoch lichtergeschmückte Tannenbäume auf vielen Plätzen und auf den Stadtbergen. Ich wünsche allen Menschen in unserer Partnerstadt Dresden einen schönen Advent und ein friedliches Weihnachtsfest!"

17. Dezember

Die Jugendkunstschule Dresden zeigt, wie ihr selbst ganz schnell und einfach einen Schattenriss von euren Freunden herstellen könnt - viel Spaß beim Nachmachen!

16. Dezember

Egal ob sich Ihre Familie oder Ihre Freunde für Kunst, Kultur, Sport, Tiere oder Bücher interessieren, mit den besonderen Ticketangeboten der städtischen Einrichtungen können Sie jede Menge Vorfreude verschenken. Gleichzeitig unterstützen Sie mit Ihrem Kauf die lokalen Einrichtungen.
Heute haben wir tolle Angebote von Zoo und Hellerau - Europäisches Zentrum der Künste!

Viel Freude beim Verschenken eines Erlebnisses oder beim sich selbst Beschenken.

Alle Infos unter www.dresden.de/Jahreskarten

15.Dezember

In der kalten Jahreszeit ist es besonders wichtig das Immunsystem zu stärken. Frische und gesunde Zutaten schaffen gleich zweierlei: sie heben die Stimmung und sie sagen Viren den Kampf an. Nachmachen ausdrücklich empfohlen!

Zutaten für 2 Personen:

  • 350 g Rotkohl
  • 150 g Ziegenkäse oder Emmentaler oder Harzer
  • Hühner- oder Entenbrust, klein geschnitten und gesalzen
  • 3 EL Olivenöl oder Walnussöl oder Rapsöl
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 2 EL Ahornsirup oder Honig
  • 2 Birnen oder Äpfel
  • Salz, Pfeffer, Anis, Nelken, Kreuzkümmel

Zubereitung:

  • Backofen auf 160 °C vorheizen. Rotkohl in daumendicke Scheiben schneiden.
    Die Rotkohlscheiben für 10 Minuten in Salzwasser dünsten (alternativ mit Dampfeinsatz).
  • Öl in eine kleine Schüssel geben. Zitronensaft und Honig hinzufügen und umrühren. Mit Salz, Pfeffer und anderen Gewürzen abschmecken.
  • Rotkohlscheiben auf ein Backblech mit Backpapier geben und mit dem Öl-Mix bestreichen.
  • Die Birnen beziehungsweise Äpfel waschen, entkernen und in Ringe schneiden.
  • Anschließend die Obstringe, den Käse und das kleingeschnittene Fleisch über den Rotkohl geben. Bei 160 °C Umluft 30 Minuten backen.

14. Dezember

Im Rathaus zeigt die Galerie 2. Stock zur Zeit Arbeiten des Ateliers Farbig. Elf Künstlerinnen und Künstler mit geistiger Behinderung stellen sich künstlerische Fragen zum Menschsein. Und es geht um Tiere.

Tiere, die wir alle kennen. Aber auch Fabeltiere, die „auftauchen“, beim Zeichnen entstehen. Auch der Kunstautomat ist wieder Teil der Ausstellung, dieses Mal gefüllt mit einem Schacht voller Adventsmotive.

Auch wenn das Rathaus aktuell nur eingeschränkt öffnen, können Sie viele Bilder sehen: Besuchen Sie www.dresden.de/galerie2stock. Dort sehen Sie neben Fotos auch Statements der Künstler.

13. Dezember

Tradition wird groß geschrieben, beim Dresdner Kreuzchor. Ganz besonders gilt das natürlich in der Adventszeit. Zum 3. Advent nehmen uns die Kruzianer mit ins Alumnat und geben einen Einblick in ihre Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest: www.facebook.com/Dresdner.Kreuzchor

12. Dezember

Der Striezelmarkt muss in diesem Jahr leider ausfallen – ein kleiner Trost für alle, die noch auf der Suche nach den passenden Geschenkideen sind, ist unsere neu geschaffene Übersicht mit den Weihnachtsmarkthändlern. Auf www.striezelmarkt.de haben sie ihre Kontaktdaten hinterlassen und versenden ihre Produkte noch pünktlich zum Weihnachtsfest!

11. Dezember

Der Werkpädagoge Ralf Köhler leitet Holz-, Metall- und Schmiede-Kurse, sowie offene Werkstätten in der JugendKunstschule Dresden.
Er zeigt, wie man einen "Knotenengel" bindet - eine Variante des "Kreuzknotens" aus der Seefahrt, der ganz wunderbar zur Dekoration für den Weihnachtsbaum dient!

Herzliche Grüße aus der JugendKunstschule Dresden

10. Dezember

Im Stadtmuseum Dresden wäre jetzt eigentlich die große Sonderausstellung "Tabakrausch an der Elbe" zu sehen. Damit all die Geschichten zwischen Orient und Okzident nicht unerzählt bleiben, posten die Museen Dresden jeden Tag ein spannendes Objekt. Schaut mal unter #tabakgeschichten! Der Begleitband ist auch gerade erschienen und kann online oder im Museumsshop im Landhaus gekauft werden. Dort warten übrigens auch viele weitere Geschenkideen - am FR 11/18.12. von 12 bis 18 Uhr und am SA 12./19.12. von 10 bis 18 Uhr!

9. Dezember

Egal ob sich Ihre Familie oder Ihre Freunde für Kunst, Kultur, Sport, Tiere oder Bücher interessieren, mit den besonderen Ticketangeboten der städtischen Einrichtungen können Sie jede Menge Vorfreude verschenken. Gleichzeitig unterstützen Sie mit Ihrem Kauf die lokalen Einrichtungen.

In diesem Video sehen Sie Angebote der Dresdner Philharmonie und des Societaetstheaters. Angebote weiterer Einrichtungen finden Sie hier: www.dresden.de/jahreskarten

Viel Freude beim Verschenken eines Erlebnisses oder beim sich selbst Beschenken.

8. Dezember

Eine besinnliche Adventszeit all denen, die zuhause Schule und Beruf nachgehen! Wie das bei guter Gesundheit gelingt, zeigen wir im Video.

7. Dezember

Tür Nummer 7 verspricht eine kleine Freude für die Bewohnerinnen und Bewohner in den Pflegeeinrichtungen der Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden. Die Kinder in den Dresdner Kitas gestalten in diesen Tagen Weihnachtspost für Seniorinnen und Senioren.

Machen Sie mit! Versenden auch Sie Freude in der Vorweihnachtzeit. Alle kleinen und großen Helferinnen und Helfer können ihre Weihnachtsgrüße, beispielsweise ein gemaltes Bild, etwas Gebasteltes, eine Karte oder ein Gedicht, bis Freitag, 18. Dezember 2020, per Post an die Pflege- und Sozialberatung der Cultus gGmbH, Freiberger Straße 18, 01067 Dresden senden.

Die Briefe können anonym formuliert und mit oder ohne Absenderadresse verfasst werden. Das Team der Pflege- und Sozialberatungsstelle leitet jeden Gruß an die Pflegeeinrichtungen der Cultus gGmbH weiter. Fragen beantwortet das Team telefonisch unter 0351-3138555.
Informationen zur Mitmachaktion befinden sich unter www.cultus-dresden.de.

6. Dezember

Tradition wird groß geschrieben, beim Dresdner Kreuzchor. Ganz besonders gilt das natürlich in der Adventszeit. Heute zum Nikolaustag nehmen uns die Kruzianer mit ins Alumnat und geben einen Einblick in ihre Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest: www.facebook.com/Dresdner.Kreuzchor

5. Dezember

Die Dresdner Nachtcafés helfen wohnungslosen Menschen. Das Dresdner Stollenmädchen Johanna Meitzner fuhr anlässlich des Ökumenischen Nachtcafé-Gottesdienst vor dem Haupteingang der Kreuzkirche mit einem mit Dresdner Christstollen gefüllten Auto vor und übergab diese den Nachtcafés als Spende. Auch die Landeshauptstadt Dresden spendete 5.000 Euro.

„Die Kälte kommt, die Menschen leiden“, sagt Kreuzkirchenpfarrer Holger Milkau. "Zudem brauchen die Nachtcafés durch nun dringend benötigte Hygieneartikel noch mehr finanzielle Mittel."

Mehr Informationen: www.nachtcafé-dresden.de

4. Dezember

In der kalten Jahreszeit ist es besonders wichtig das Immunsystem zu stärken. Frische und gesunde Zutaten schaffen gleich zweierlei: sie heben die Stimmung und sie sagen Viren den Kampf an. Nachmachen ausdrücklich empfohlen!

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g Grünkohl oder anderer kräftiger Salat wie Endivien, Radicchio oder Wildkräutersalat (küchenfertig, grob gezupft)
  • 1 reife Mango, (alternativ auch Birne möglich)
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 50 g Pinienkerne, Walnüsse,
  • 1 Avocado

Für das Dressing

  • Saft einer Bio-Orange
  • Abrieb einer halben Bio-Orange
  • 1 TL Honig
  • 1/2 TL mittelscharfer Senf
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Kurkuma, Curry
  • 4 EL Walnussöl oder Kürbiskernöl
  • Chili-Flocken nach Belieben

Zubereitung

  • Salat waschen und trocken tupfen. Die Blätter klein zupfen oder in feine Streifen schneiden.
  • Mango waschen und schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen. Danach die Mango in kleine Würfel schneiden.
  • Mozzarella in Stücke zupfen. Die Nüsse grob hacken.
  • Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch in feine Streifen oder in Würfel schneiden.
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben.
  • Danach alle Dressing-Zutaten verrühren und das Öl unterschlagen, abschmecken. Dressing über die restlichen Zutaten geben, mit Chiliflocken nach Geschmack bestreuen.

3. Dezember

Die Städtischen Bibliotheken Dresden bilden mit der Zentralbibliothek im Kulturpalast, 19 Zweigstellen im Stadtnetz, der eBibo sowie den mobilen Bibliotheksdiensten ein umfassendes Angebot. Die 750.000 Medien werden als Bücher, Zeitschriften, CDs, DVDs, Spiele oder Onlineangebote für interessierte Erwachsene und aktive Senioren genauso wie für Schüler, Auszubildende, Studenten und Kinder zum Ausleihen offeriert.

Auch jetzt bleiben die Bibliotheken weiterhin geöffnet! Um das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus weiter zu minimieren, wird die Aufenthaltsdauer in unseren Bibliotheken auf 30 Minuten begrenzt.

Und entdecken Sie auch die digitalen Angebote! Die eBibo vereint Onleihe (E-Books, Hörbücher, Zeitschriften und E-Learning-Kurse), TigerBooks (Kinderbuch-App), Musikstreaming-Portale, Presseportal und Daten­banken.

2. Dezember

Egal ob sich Ihre Familie oder Ihre Freunde für Kunst, Kultur, Sport, Tiere oder Bücher interessieren, mit den besonderen Ticketangeboten der städtischen Einrichtungen können Sie jede Menge Vorfreude verschenken. Gleichzeitig unterstützen Sie mit Ihrem Kauf die lokalen Einrichtungen.

In diesem Video sehen Sie Angebote der Dresdner Bäder und der Staatsoperette. Angebote weiterer Einrichtungen finden Sie hier: www.dresden.de/jahreskarten

Viel Freude beim Verschenken eines Erlebnisses oder beim sich selbst Beschenken.

1. Dezember

Egal, ob ein Fairer Conceptstore für nachhaltiges Design in der Neustadt, die Wohnzimmerkneipe in der Friedrichstadt, ein Kunst- und Kulturzentrum in Trachau, ein SciFi-Western oder Musik aus allen Ecken der Stadt - erst Kunst und Kultur machen Dresden zu einer attraktiven, pulsierenden Metropole.

Mit einer kleinen Summe können Sie die Kreativen und Aktiven unterstützen. Die Landeshauptstadt Dresden und der Branchenverband der Kreativwirtschaft "Wir gestalten Dresden", legen den gleichen Betrag nochmal obendrauf. Ab fünf Euro geht´s los. Insgesamt 45.000 Euro sind zu vergeben. Crowndfounding machts möglich: https://www.startnext.com/pages/kunst-trotzt-corona.

Drucken