Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/stadtportrait/europa/partner/01-zwerg.php 29.02.2016 08:29:46 Uhr 20.06.2019 22:24:20 Uhr

Ein Breslauer Zwerg für Dresden

Dresden hat einen Breslauer Zwerg - aber wo steht der Kleine?  

Breslaus Stadtpräsident Dr. Rafał Dutkiewicz hat bei einem Besuch in Dresden anlässlich des 55. Jubiläums der Städtepartnerschaft im Jahr 2014 der damaligen Oberbürgermeisterin Helma Orosz als Dank für die partnerschaftlichen Beziehungen beider Städte einen „Breslauer Zwerg“ überreicht. Der Partnerschaftszwerg, der die Wappen von Breslau und Dresden in seinen Händen hält, hat seinen Standort im Dresdner Stadtbild gefunden.

Die „Breslauer Zwerge“ erinnerten ursprünglich an die politische Oppositionsbewegung „Orange Alternative“ in Polen, die in den 1980er Jahren − zum Beispiel mit Demonstrationen im Zwergenkostüm − Kritik an der kommunistischen Regierung geübt und einen gusseisernen Zwerg in der Breslauer Altstadt aufgestellt hatte. Seit 2001 wurden im Rahmen verschiedener Kunstprojekte immer mehr Zwerge zu den verschiedensten Themen gefertigt und in der gesamten Stadt installiert. Die heute weit mehr als 200 aus Bronze gegossenen ca. 30 cm großen Zwerge sind mittlerweile zu einer Attraktion für alle Breslauer Touristen geworden.

Wo hat der Breslauer Zwerg in Dresden Platz genommen?

Tipp für die, die selbst suchen wollen: Schauen Sie sich rund ums Rathaus um!
Wer es gleich wissen will, klickt auf +

Drucken

Partner