Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/stadtportrait/110/themen/industriestadt.php 05.10.2018 15:34:55 Uhr 26.06.2019 21:03:16 Uhr

Industriestadt Dresden

Aus den Anfängen manufakturmäßiger Fertigung während des Barocks entwickelten sich im 19. Jahrhundert die für Dresden später typischen Branchen.

Im Jahr 1839 begründete Friedrich Wilhelm Enzmann mit seinen Kameras und Fotoplatten die optische Industrie in Dresden.
Als Protest gegen wachsende Konzentration und zunehmende Internationalisierung in einigen der für Dresden wichtigen Industriezweige entstanden am Anfang des 20. Jahrhunderts Reformbestrebungen, die u.a. zur Gründung der Deutschen Werkstätten Hellerau führten.
Mit den gesellschaftlichen Veränderungen nach 1945 wurden 176 Betriebe enteignet, die entweder in Volkseigene Betriebe überführt wurden oder bis 1954 »Aktiengesellschaft« waren.

Drucken

Partner