Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/stadtportrait/110/orte/synagoge.php 14.11.2016 15:06:22 Uhr 23.11.2017 17:53:26 Uhr
Die Neue Dresdner Synagoge
© Maros Mraz, CC-BY-SA-3.0

Synagoge Dresden

Die Dresdner Synagoge hat eine bewegte und tragische Vergangenheit. Die von 1838 bis 1840 von Gottfried Semper erbaute Synagoge wurde in der Reichspogromnacht 1938 zerstört. Am 9. November 1998, genau 60 Jahre nach der Zerstörung, erfolgte der erste Spatenstich für die Neue Synagoge am Terrassenufer.

Die folgenden Abschnitte geben einen Einblick in die Geschichte der Synagoge und der jüdischen Gemeinde in Dresden.

Drucken

Partner