Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/sport-und-freizeit/sport/sportler-bei-olympia-2018.php 13.02.2018 14:42:58 Uhr 20.02.2018 14:52:12 Uhr
Plakatmotiv
© Fotos: Camera4, Red Bull

Dresdner Sportler und Sportlerinnen bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang 2018

Dresdner Shorttrackerinnen starten bei Olympia

Vom 9. bis 25. Februar finden die XXIII. Olympischen Winterspiele in Pyeongchang, Südkorea statt.

Das Team Deutschland ist mit insgesamt 154 Athletinnen und Athleten in allen Disziplinen dabei.

Unsere Dresdner Starterinnen Anna Seidel und Bianca Walter gehen in der Sportart Shorttrack an den Start:

13. Februar: 500 Meter

17. Februar: 1500 Meter

22. Februar: 1000 Meter

→ jeweils um 11 Uhr MEZ (19 Uhr Ortszeit), Änderungen vorbehalten

ARD, ZDF und Eurosport 1 übertragen die 102-Medaillen-Wettkämpfe in 15 Disziplinen, bei denen 92 Länder vertreten sind.

10. Februar:

Shorttrackerin Anna Seidel hat sich quasi mit dem letzten Schritt beim olympischen Sprintrennen für das Viertelfinale am Dienstag, 13. Februar qualifiziert. Sie belegte in ihrem Vorlauf Rang zwei, gerade einmal drei Hundertstelsekunden vor Lara van Ruijven aus den Niederlanden. Bianca Walter musste schon in der ersten Runde die Segel streichen. Quelle: SID Sport-Informations-Dienst GmbH

13. Februar:

Anna Seidel ist im Viertelfinale über die 500 Meter ausgeschieden.

Wir drücken für die kommenden Rennen über 1500 und 1000 Meter beiden Dresdner Starterinnen weiter kräftig die Daumen!

Dresden drückt die Daumen!

Hier geht´s zum Video, das in den Straßenbahnen und Bussen der Dresdner Verkehrsbetriebe zurzeit läuft. Machen Sie mit und seien Sie dabei: Drücken Sie Anna Seidel und Bianca Walter fest die Daumen! Unterstützen Sie unsere Dresdner Shorttrackerinnen in Südkorea.

Porträt Anna Seidel
Red Bull

Steckbrief Anna Seidel

  • geboren am: 31. März 1998
  • Wohnort: Dresden
  • Disziplin: Short Track
  • Verein: Eislauf-Verein Dresden
  • Sportverband: Deutsche Eisschnelllauf Gemeinschaft 
  • bisherige Olympia-Teilnahmen: Sotschi 2014, Lillehammer 2016 (Olympische Jugendspiele)

Erfolge:

Europameisterschaft 2018 3. Platz | 1000-m-Lauf

Olympische Jugendspiele Winter 2016 3. Platz | 1000-m-Lauf

Europameisterschaft 2016 3. Platz | 1000-m-Lauf

Europameisterschaft 2016 4. Platz | 3000-m-Lauf

Europameisterschaft 2016 4. Platz | 1500-m-Lauf

Europameisterschaft 2015 6. Platz | 1000-m-Lauf

Europameisterschaft 2014 6. Platz | 3000-m-Staffel

(Datenquelle: www.bikila.de)

Anna Seidel in Action
Camera4
Porträt Bianca Walther
Camera4

Steckbrief Bianca Walter

  • geboren am: 31. März 1990
  • Wohnort: Dresden
  • Disziplin: Short Track
  • Verein: Eislauf-Verein Dresden
  • Sportverband: Deutsche Eisschnelllauf Gemeinschaft 
  • bisherige Olympia-Teilnahmen: keine

Erfolge:

Europameisterschaft 2018 4. Platz | 3000-m-Staffel

Europameisterschaft 2016 5. Platz | 3000-m-Staffel

Europameisterschaft 2013 2. Platz | 3000-m-Staffel

Europameisterschaft 2012 4. Platz | 3000-m-Staffel

Europameisterschaft 2011 4. Platz | 3000-m-Staffel

Europameisterschaft 2010 1. Platz | 3000-m-Staffel

Europameisterschaft 2009 2. Platz | 3000-m-Staffel

Weltmeisterschaft 2007 6. Platz | 3000-m-Staffel

(Datenquelle: www.bikila.de)

Bianca Walter in Action
Camera4

Weitere Dresdner Sportler bei Olympia

Martin Grothkopp 

Bob
Verein: BSC Sachsen Oberbärenburg 

Nico Walther 

Bob
Verein: BSC Sachsen Oberbärenburg

Axel Jungk 

Skeleton
Verein: BSC Sachsen Oberbärenburg

Drucken

Partner