Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesundheit/kindergesundheit/drogenberatung/selbstverstaendnis.php 09.03.2020 12:58:32 Uhr 30.11.2021 01:23:48 Uhr

Wer sind wir?

Menschenbild

Wir verstehen unsere Beratungsangebote grundsätzlich als Unterstützung zur persönlichen Weiterentwicklung unserer Klienten. Akzeptanz, Respekt, Wertschätzung bestimmen unsere Haltung gegenüber den Ratsuchenden in unserer Einrichtung.

Suchtmittelkonsum ist in unserer Gesellschaft verbreitet. Problematisch wird er, wenn die Lebensqualität des Konsumenten oder die seines Umfeldes beeinträchtigt wird. Eine Suchterkrankung kann entstehen, wenn man über einen längeren Zeitraum versucht, die Spannung zwischen erwünschter und erlebter Lebensrealität mit Hilfe von Suchtmitteln auszugleichen.

Eine Suchterkrankung ist keine losgelöste individuelle Erkrankung, sondern im Zusammenhang mit dem Umfeld des Betroffenen zu verstehen. Daher beziehen wir im Beratungsprozess auch – wenn gewünscht und möglich – die sozialen Systeme ein, die mit beteiligt, geschädigt oder verantwortlich für den Suchtmittelkonsum sein können.

Wir orientieren uns in unserer Arbeit an den Zielen unserer Klienten, beziehen deren Fähigkeiten und Ideen in den Beratungsprozess ein und suchen gemeinsam mit ihnen nach Veränderungsmöglichkeiten. Unsere Beratung basiert auf den Grundsätzen der motivierenden Gesprächsführung.

Wir sind ein interdisziplinäres Team.

Unser Team besteht aus Beraterinnen und Beratern aus den Fachgebieten Soziale Arbeit, Psychologie mit langjährigen Erfahrungen in Suchtprävention und Suchthilfe. Um den vielfältigen Problematiken und Zielgruppen in unserer Einrichtung gerecht zu werden, haben wir zu bestimmten Schwerpunkten folgende Fachteams gebildet:

  • jugendliche Drogenkonsumenten
  • drogenkonsumierende Eltern
  • Psychosoziale Begleitung bei Substitution
  • Doppeldiagnosen
  • Weiterbildung/Prävention
  • Ambulante Nachsorge

Kontakt

Suchtberatung/ Suchtbehandlung (SG)

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Gesundheit und Prävention
Abt. Sozialpsychiatrischer Dienst

Besucheranschrift

Richard-Wagner-Straße 17
01219 Dresden


Themenstadtplan


Öffnungszeiten
Montag 9 bis 12, 13 bis 16 Uhr
Dienstag 9 bis 12, 13 bis 18 Uhr
Donnerstag 9 bis 12, 13 bis 18 Uhr
Freitag 9 bis 12 Uhr

Aufgrund der Einschränkungen durch das Corona-Virus haben Ämter und Einrichtungen der Stadtverwaltung zum Teil geänderte Öffnungszeiten und Besuchsregelungen. Hier finden Sie dazu aktuelle Informationen: www.dresden.de/erreichbar. Bei jedem Termin muss ein 3G-Nachweis vorgelegt werden.

Drucken

Partner