Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesundheit/hygiene/infektionsschutz/corona/testzentren-betreiber.php 13.01.2022 14:51:54 Uhr 20.01.2022 14:09:53 Uhr

Testzentren

Informationen für Betreiber von Testzentren zur Bewerbung und Beauftragung

Die Abrechenbarkeit von Antigen-Schnelltests, die für Bürgerinnen und Bürger kostenfrei sind, setzt nach Coronavirus-Testverordnung eine Beauftragung des Testzentrums durch das Gesundheitsamt voraus. Gleiches gilt für PCR-Tests, die als Gegenprobe zu einem positiven Schnelltest dienen oder vom Gesundheitsamt angeordnet wurden.

Apotheken, medizinische Labore, Arztpraxen oder Rettungs- und Hilfsorganisationen können diese Tests anbieten, ohne eine Genehmigung vom Gesundheitsamt einzuholen.

Schritte zur Beauftragung

  • Selbstcheck der Voraussetzungen (siehe unten)
  • Überprüfung, Vervollständigung und Unterzeichnung der verpflichtenden Selbstauskunft
  • Vorliegen der Informations- und Datensicherheit
  • sofern die Vorraussetzungen erfüllt und die Selbstauskunft unterzeichnet ist, Mitteilung über das angedachte Angebot von Antigen-Schnelltests oder PCR-Tests sowie Zusendung der ausgefüllten und unterzeichneten Selbstauskunft an gesundheitsamt-infektionsschutz@dresden.de
  • Begehung durch das Gesundheitsamt
  • Beauftragung durch das Gesundheitsamt unter Beachtung der folgenden Auflagen:
    Das Testzentrum muss die Testung in Papierform oder digital bestätigen. Im Falle einer digitalen Bestätigung sind die gleichen Angaben wie im Muster zu übermitteln. Auf die Verpflichtung, das Testergebnis demnächst in der Corona-Warn-App darzustellen, wird hingewiesen. Im Falle der Positivtestung:
    • ist auf die PCR-Gegenprobe hinzuweisen sowie auf die Maßgaben der Absonderung auf der Seite www.dresden.de/corona (im Abschnitt „Verhalten bei positivem Testergebnis“ bzw. „Quarantäneregeln“). Das entsprechende Hinweisblatt für die PCR-Gegenprobe ist auszuhändigen.
    • ist das Testzentrum zur Befundübermittlung an das Gesundheitsamt über eine definierte Webportallösung verpflichtet.

Die Beauftragung durch das Gesundheitsamt legitimiert das Testzentrum zur Abrechnung von Sach- und Personalkosten entsprechend der Coronavirus-Testverordnung. Die Abrechnung nehmen die beauftragten Testzentren gegenüber der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen vor.

Vom Gesundheitsamt überprüfte und beauftragte Testzentren werden auf www.dresden.de/corona und im Themenstadtplan fortlaufend veröffentlicht.

Drucken

Partner