Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesundheit/beratung/selbsthilfe/aufgaben.php 24.11.2015 10:09:33 Uhr 19.05.2019 11:46:39 Uhr

Aufgaben und Ziele von Selbsthilfegruppen

Aufgaben

In Selbsthilfegruppen schließen sich Menschen mit gesundheitlichen, seelischen oder sozialen Problemen zusammen, um gemeinsam mit anderen, die sich in ähnlicher Lage befinden, ihre Lebenssituation besser zu bewältigen.

In der Gemeinschaft finden sie Kontakt und Austausch, Verständnis und Information, auch Ausgleich und Energie – vor allem aber Wege aus der Isolation und Lösungsansätze für ihre Schwierigkeiten.

Ärztliche Betreuung und professionelle Hilfe sind durch Selbsthilfe keineswegs überflüssig, aber sie können mit ihr sinnvoll ergänzt und unterstützt werden.

Die Gruppen bieten Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden. Damit sind sie eine wirksame Stütze für das Gesundheits- und Sozialsystem.

Ziele

Die Ziele der Selbsthilfegruppen richten sich zuerst nach "innen", also auf ihre Mitglieder. Freiwillig, selbstbestimmt, gleichberechtigt und vom Wunsch nach gegenseitiger Unterstützung getragen, wollen diese ihre Lebensumstände verändern. Aus persönlicher Betroffenheit entsteht das Bedürfnis nach Austausch mit anderen, und aus eigenen Erfahrungen erwächst schließlich der Wille, anderen beizustehen oder zu helfen.

Erst in zweiter Linie wirken Selbsthilfegruppen in das soziale oder politische Umfeld hinein, etwa um auf ihre Lage bei Krankheit und in besonderen sozialen Situationen aufmerksam zu machen oder Verbesserungen in der Versorgung und Betreuung zu erreichen.

Selbsthilfegruppen werden in der Regel nicht von professionellen Helfern geleitet, ziehen jedoch gelegentlich Experten zu bestimmten Fragen hinzu.

Die Mitglieder der Selbsthilfegruppen treffen sich regelmäßig an einem festen Ort, um:

  • untereinander Informationen und Erfahrungen auszutauschen
  • sich auszusprechen und gegenseitig Hilfe zu geben
  • gemeinsame Wege der Problembewältigung zu finden
  • ihre Interessen gemeinsam nach außen zu vertreten
  • zusammen in eigener Sache aktiv zu werden
  • in der Gemeinschaft etwas zu unternehmen

Drucken

Partner