Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesundheit/beratung/beratungsstellen/aids/prostituierte.php 17.09.2021 10:59:03 Uhr 19.09.2021 13:20:31 Uhr

Beratung und Untersuchung für Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter

Anonym und kostenfrei. So berät das Team der Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter zu ganz unterschiedlichen Themen ihrer Tätigkeit. In vertraulicher Atmosphäre werden Fragen beantwortet und Unterstützung angeboten, wo immer sie benötigt wird. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr zum Beratungs- und Untersuchungsangebot des Gesundheitsamtes für Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter.

Beratung und Untersuchung für Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter

Aktuelle Hinweise

Neben Blutuntersuchungen sind auch wieder Abstrichuntersuchungen möglich. Zum Ausschluss von Chlamydien und Gonorrhoe im urogenitalen Bereich werden derzeit bei Männern und Frauen Urintests durchgeführt. Eine telefonische Terminvereinbarung (0351-4888290) ist in jedem Fall notwendig.

Beim Betreten der Beratungsstelle tragen Sie bitte eine Mund-Nasen-Bedeckung. Wenn Sie Krankheitssymptome aufweisen, sehen Sie bitte von einem Test ab und kommen, wenn Sie wieder gesund sind. Vielen Dank!

Kontakt

Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen

Beratungen und Tests sind innerhalb der Öffnungszeiten ohne Terminvereinbarung oder Anmeldung möglich.

Während einer mehrjährigen Sanierungsphase befindet sich die Beratungstelle ab 23. September 2021 in einem Container hinter dem Hauptgebäude.


Gebäude Bautzner Straße 125
© Amt für Gesundheit und Prävention
Besucheranschrift

Bautzner Straße 125
01099 Dresden


Themenstadtplan

Telefon 0351-4888290
Fax 0351-4888293
E-Mail gesundheitsamt-aids-std@dresden.de


Öffnungszeiten

Dienstag8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Donnerstag8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Freitag8 bis 12 Uhr

Drucken

Partner