Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/migration/aktuelles/ikt-2019.php 20.09.2019 15:44:32 Uhr 21.09.2019 20:32:12 Uhr

Interkulturelle Tage

Zusammen leben. Zusammen wachsen.

Trailer zu den Interkulturellen Tagen 2018 von Kippelsteiner Filme

29. Interkulturelle Tage in Dresden vom 22. September bis 13. Oktober 2019

Die Integrations- und Ausländerbeauftragte Kristina Winkler, der Ausländerrat Dresden e. V. und der Vorbereitungskreis der Interkulturellen Tage laden Sie ganz herzlich zu den 29. Interkulturellen Tagen in Dresden ein. Die Interkulturellen Tage bieten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gelegenheiten für Begegnungen und Austausch.

Es ist ein vielseitiges Programm mit über 150 Veranstaltungen entstanden, darunter sind Konzerte, Vorträge, Bastel- und Vorlesenachmittage für Kinder und Familien, Ausstellungen, Filmvorführungen und vieles mehr. Da ist für jeden und jede etwas dabei!

Das vollständige Programm der Interkulturellen Tage finden Sie hier. Außerdem liegt es ab sofort als deutsch-englisches Wendeheft in allen Informationsstellen und Stadtbezirksämtern der Landeshauptstadt Dresden aus. Online steht Ihnen das Programm ebenso in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Russisch, Farsi sowie in einer barrierefreien deutschen Version zum Download zur Verfügung.

Die Veranstaltungen widmen sich den folgenden Schwerpunkten:

  • Teil haben – Teil sein. Unsere Nachbarschaft gestalten.
  • Menschenrechte stärken – selbstbestimmt leben
  • Aufeinander zugehen – Voneinander lernen
  • Interreligiösen Austausch fördern

Sie sind herzlich eingeladen, die Veranstaltungen der Interkulturellen Tage zu besuchen und einen Einblick in die kulturelle Vielfalt unserer Stadt zu erhalten.

Wir freuen uns daher auch sehr darauf Sie zur feierlichen Eröffnung der Interkulturellen Tage am Sonntag, dem 22. September um 15 Uhr im Neuen Rathaus zu begrüßen. Dieser Auftakt findet gemeinsam mit dem Bürgermeister Dr. Peter Lames sowie zahlreichen Künstlerinnen und Künstlern statt. Es wartet ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm auf Sie. Im Anschluss wird gegen 16.30 Uhr der Dokumentarfilm „Fluch(t) oder Segen“ von Filmemacherin Elena Pagel gezeigt.

Jeden Tag erleben wir, wie wichtig es ist, Zeichen für ein offenes und vielfältiges Dresden zu setzen. Machen Sie mit!

Hinweis:

Sollten sich nachträglich Veränderungen bezüglich Ort, Termin oder Inhalt Ihrer Veranstaltung ergeben, so bitten wir Sie, uns diese zügig mitzuteilen, um Verunsicherung und Nachfragen von Besucherinnen und Besuchern zu vermeiden.

Änderungen bitte an folgende E-Mails senden:

auslaenderbeauftragte@dresden.de und rehor@auslaenderrat.de

Medienpartnerschaft mit dem Dresden Fernsehen

Die Interkulturellen Tage werden in diesem Jahr vom Dresden Fernsehen unterstützt, welches uns als Medienpartner zur Seite steht. Halten Sie daher die Augen auf! In Straßenbahnen mit Fahrgastfernsehen können Sie Veranstaltungstipps zu den Interkulturellen Tagen sehen. Das Dresden Fernsehen hat außerdem eine Interviewserie  mit Menschen mit Migrationshintergrund produziert, welche in verschiedenen Jahrzehnten nach Dresden gekommen sind.

Alle bisher produzierten Interviews finden Sie unter den folgenden Links:

Drucken

Partner