Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/kultur/kulturentwicklung/kulturelle-bildung/bestandsaufnahme-2020.php 27.07.2020 10:57:02 Uhr 06.08.2020 03:50:19 Uhr

Bestandsaufnahme 2020

Kinder spielen Cello und Geige
Schulkonzerte Ensemble Bogenschütze

Die Wertschätzung für die Kulturelle Bildung nimmt seit Jahren kontinuierlich zu – und zwar über Sparten- und Institutionsgrenzen hinweg. Der Grund dafür ist ihre Schlüsselfunktion für ein lebenswertes und lebendiges Miteinander: Kulturelle Bildung vermittelt Kenntnisse und Werte, stiftet gesellschaftlichen Zusammenhalt und leistet enorm viel für die Persönlichkeitsentfaltung.

Auch in Dresden hat sich seit der letzten Bestandsaufnahme im Jahr 2008 einiges getan. Es war also an der Zeit für einen neuen Rundumblick. Die vorliegende Studie vermittelt ein repräsentatives Bild der aktuellen Akteurs- und Angebotslandschaft. Sie informiert über das Selbstverständnis, zeigt die Vielfalt und Leistungsfähigkeit und unterstreicht, wo noch Handlungsbedarf besteht.

Diesen Impuls nehmen wir direkt auf. Bei all unseren Aktivitäten zur Weiterentwicklung der Kulturellen Bildung in Dresden verfügen wir künftig dank der vorliegenden Bestandsaufnahme über eine solide Datenbasis – und damit über eine fundierte Entscheidungsgrundlage. Das gilt für den Ausbau verbindlicher Kooperationen mit unterschiedlichen Fachinstanzen und Akteuren ebenso wie für strukturelle Fragen und für das große Vorhaben, an dem wir gerade arbeiten: die Neuformulierung des Konzepts „Kulturelle Bildung in Dresden“

Drucken

Partner