Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/kultur/denkmalschutz/veranstaltungen_und_publikationen.php 04.02.2022 13:54:29 Uhr 27.05.2022 18:17:01 Uhr

Veranstaltungen und Publikationen

Aktuell

Faltblatt Gartenstadt Hellerau erschienen

Das Amt für Kultur und Denkmalschutz gibt in unregelmäßiger Reihenfolge Informationsfaltblätter zu Denkmalschutzgebieten und Kulturdenkmälern heraus. Gerade erschienen ist das Faltblatt Gartenstadt Hellerau – Kulturdenkmale im Porträt.

Das Faltblatt stellt einige, das Ortsbild prägende Wohnquartiere und bauliche Strukturen in Wort und Bild vor, vermittelt einen kurzen Überblick über die an den Beginn des 20. Jahrhunderts zurückreichende Geschichte der Siedlung und informiert zu denkmalschutzrechtlichen Auflagen und Pflichten.

Riemerschmid-Reihenhäuser/Am Hellerrand
Pegasus-Bildungstag in der Zschoner Mühle: Müller in historischer Kleidung erklärt die Wassermühle

PEGASUS - Schulen adoptieren Denkmale

Sächsische Schulen, die im Schuljahr 2022/2023 ein Kulturdenkmal „adoptieren“ wollen, können sich wieder mit ihrer Projektidee um eine der 18 Prämien bewerben. Bis zum 20. Juni 2022 sind Anträge von Klassen, Kurse und Lerngruppen aller Schularten einzureichen. Drei dieser Prämien sind von der Landeshauptstadt Dresden für die Beschäftigung mit einem Kulturdenkmal in der Landeshauptstadt ausgelobt.

Gern beraten Sie die Denkmalpflegerinnen und Denkmalpfleger zu Dresdner Denkmalen und begleiten Ihre Projekte.

Weitere Informationen

Öffentlichkeitsarbeit der Abteilung Denkmalschutz und Denkmalpflege

Die Abteilung Denkmalschutz und Denkmalpflege versteht sich als Partner verschiedenster "gleichgesinnter" Institutionen und Initiativen. Vielfältige Kontakte bestehen. Zahlreiche gemeinsame Projekte entstanden in den vergangenen Jahren. Auch in Zukunft werden weitere Aktivitäten zur hohen öffentlichen Akzeptanz des bewahrenden und nachhaltigen Bauens beitragen.

Mit Ausstellungen und Publikationen informieren wir zu aktuellen Themen der Denkmalpflege, des Denkmalschutzes und der Baugeschichte.  

Alljährlicher Höhepunkt ist der am zweiten Sonntag im September stattfindende "Tag des offenen Denkmals". In Zusammenarbeit mit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz werden Kontakte vermittelt, das Dresdner Programm koordiniert, Informationsmaterial erstellt und verteilt.

Mehr zum Thema Denkmalvermittlung

Drucken

Partner