Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/kultur/03/veranstaltungen/Dresdner_Schulen_1.php 10.02.2020 15:45:11 Uhr 26.05.2020 12:49:53 Uhr

Ausstellungsreihe "Dresdner Schulen"

Schulbildung war bis zum Mittelalter eine Aufgabe der Kirche und fand nur vereinzelt statt. Erst ab dem 16. Jahrhundert gab es erste Schulgesetze für die Vermittlung der Lese- und Schreibfähigkeit breiterer Volksschichten. Das Schulhaus als eigenständige Bauaufgabe entwickelte sich erst im 19. Jahrhundert. 

Das mehrteilige Ausstellungsprojekt „Dresdner Schulen“ präsentiert unterschiedliche allgemeinbildende Dresdner Schulen.

An den vorgestellten Bauten, historischen Dokumenten und Fotografien wird die Geschichte des Schulwesens, die Entwicklung der verschiedenen Schulformen und Schulhausarchitekturen der letzten Jahrhunderte bis heute erlebbar.

Die Ausstellung des Amtes für Kultur und Denkmalschutz ist eine Arbeit ehrenamtlicher Denkmalpflegerinnen und Denkmalpfleger. Sie trugen in enger Zusammenarbeit mit Schülern und Lehrern der dargestellten Schulen, Geschichtsinitiativen und Ortschronisten einen Hauptteil des bisher überwiegend unveröffentlichten Materials zusammen. Im Jahr 2019 ist der dritte und vorläufig letzte Teil der Ausstellungsserie erstmals gezeigt worden.

Aktueller Ausstellungsort

Die Ausstellung Dresdner Schulen 3 ist vom 1. August bis zum 8. Oktober 2019 im Osttreppenhaus des Stadtbezirksamts Blasewitz, Naumannstr. 5, 01309 Blasewitz zu besichtigen. Die Öffnungszeiten sind montags 9 bis 16 Uhr, dienstags und donnerstags 9 bis 18 Uhr und freitags 9 bis 12 Uhr.

Amt für Kultur und Denkmalschutz

Abteilung Denkmalschutz/Denkmalpflege

Herr Schumann


Besucheranschrift

Königstraße 15
01097 Dresden


Themenstadtplan

Telefon 0351-4888963
Fax 0351-4888953
E-Mail dschumann@dresden.de


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken

Partner