Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/wirtschaft/arbeiten/arge/arbeitnehmer/chancengleichheit.php 11.04.2017 13:04:38 Uhr 13.12.2017 19:43:18 Uhr

Chancengleichheit

Seit März 2011 hat das Jobcenter Dresden eine Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA).

Aufgaben der BCA

Die Aufgaben der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt sind u.a.

  • Beratung und Unterstützung des Jobcenters in Fragen der Gleichstellung von Männern und Frauen in der Grundsicherung für Arbeitsuchende,
  • der Frauenförderung sowie
  • der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei beiden Geschlechtern.

Partner der BCA des Jobcenters

Die Beauftragte für Chancengleichheit kooperiert als Netzwerkpartnerin mit verschiedenen externen Partnern wie z.B.

Weiterhin vertritt die BCA das Jobcenter nach außen, etwa in kommunalen Gremien und Netzwerken.

Eine Frau sitzt mit Ihrem kleinen Sohn spielend auf dem Fußboden.
©

Wenden Sie sich an die BCA, wenn Sie Fragen

  • zum Wiedereinstieg ins Berufsleben nach einer Familienphase,
  • zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie,
  • zum Thema Frauenförderung,
  • und insbesondere zur Unterstützung Alleinerziehender oder
  • zur Teilzeitberufsausbildung haben.

Sie werden bei Ihren Fragestellungen unterstützt und bei Bedarf an den richtigen Ansprechpartner/die richtige Ansprechpartnerin für ein persönliches Beratungsgespräch weitervermittelt.

Im Jobcenter Dresden berät Sie dazu gern (nach vorheriger Terminvereinbarung):

Frau Susanne Schoen

Kontakt

BCA des Jobcenters Dresden

Frau Susanne Schoen


Besucheranschrift

Budapester Str. 30
01069 Dresden


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Linie 62


Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft

Telefon 0351-475-3859
E-Mail Jobcenter-Dresden.BCA@jobcenter-ge.de


Öffnungszeiten

nach Terminvereinbarung

Drucken

Partner