Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/tourismus/information/anreise_verkehr/mit-dem-flieger.php 08.09.2017 14:18:56 Uhr 18.12.2017 02:08:48 Uhr

Anreise mit dem Flieger

Wer privat oder geschäftlich auf dem schnellsten Wege in die sächsische Landeshauptstadt gelangen will, kann aus den verschiedensten Richtungen per Flugzeug anreisen. Es bestehen sehr gute Nonstop-Verbindungen zwischen Dresden und verschiedenen Flughäfen in Deutschland (Frankfurt, Düsseldorf, München, Köln/Bonn, Stuttgart), der Schweiz, Großbritannien und Russland. Über die großen Drehkreuze ist Dresden aus allen Richtungen der Welt erreichbar.

Flughafen Dresden International

Der Flughafen befindet sich ca. neun Kilometer nördlich des Stadtzentrums. Er ist mit dem Auto und Bus direkt erreichbar über die Autobahnen A4 (Chemnitz - Dresden - Görlitz), A13 (Berlin - Dresden) und A17 (Prag - Dresden) sowie über die Bundesstraße B97.

Am Flughafen stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Es befinden sich allein 2.900 Stellplätze im Parkhaus, das über eine gläserne Fußgängerbrücke mit dem Terminal verbunden ist.

Die Parkplätze können online gebucht werden. Eine Fahrt mit dem Taxi in die Innenstadt dauert je nach Verkehrszeit 15 bis 30 Minuten und kostet 16 bis 20 Euro.

Drucken

Partner