Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/tourismus/information/anreise_verkehr/mit-dem-auto.php 08.09.2017 14:14:29 Uhr 15.12.2017 11:28:21 Uhr

Anreise mit dem Auto

Dresden ist über drei Autobahnen an das überregionale Hauptverkehrsstraßennetz angebunden.
Die A4 führt aus westlicher Richtung (Köln-Eisenach-Chemnitz) und aus östlicher Richtung (Wroclaw-Görlitz-Bautzen) nach Dresden, die A13 aus nördlicher Richtung (Rostock-Berlin) und die A17 verbindet die sächsische Landeshauptstadt mit Prag.
Aus Richtung Magdeburg/Leipzig ist die Landeshauptstadt Dresden über die A14 und im weiteren Verlauf über die A4 erreichbar.
Außerdem ist Dresden über die Bundesstraßen B6, B97, B170, B172 und B173 an das Verkehrsnetz angebunden.

Als alternative Anreisemöglichkeit und zur Vermeidung von Parksuchverkehr empfiehlt es sich für Tagesbesucher, das Auto außerhalb des Stadtzentrums abzustellen und auf Bus, S-Bahn oder Straßenbahn umzusteigen.
Ein besonderes Angebot stellen in diesem Zusammenhang die Park-and-Ride-Anlagen dar, die sich an den Endhaltestellen der Straßenbahn und an den Stationen der S-Bahn und der Regionalbahnen befinden. Die Parkplätze sind kostenfrei. Viele Standorte verfügen zudem über eine überdachte Fahrradabstellanlage für Bike-and-Ride (B+R). Ein dynamisches Parkleitsystem weist Autofahrern in der Innenstadt den Weg zur nächsten Tiefgarage, zum Parkhaus oder Parkplatz.

Einen freien Parkplatz finden

Sie sind auf der Suche nach einem freien Parkplatz? Nutzen Sie dafür den Parkplatzfinder der Stadt Dresden! Mit der Übersicht aller Parkmöglichkeiten, unterteilt nach den Standorten, finden Sie schnell einen freien Parkplatz, sehen welche Plätze bald belegt sein werden und welche Parkhäuser derzeit geschlossen sind.

Parkplatzfinder Dresden

Drucken

Partner