Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/tourismus/information/anreise-verkehr-hotelleitsystem.php 25.09.2017 15:18:36 Uhr 23.10.2017 01:00:33 Uhr
Blick von der Frauenkirche auf die andere Elbseite © Christian Borrmann
© Christian Borrmann

Anreise & Verkehr

Dresden heißt Sie herzlich willkommen! Die sächsische Landeshauptstadt ist in die internationalen Netze aller wichtigen Verkehrsträger eingebunden. Zahlreiche Flug- und Bahnverbindungen bedienen die Stadt und auch über Autobahnen und mehrere Bundesstraßen ist Dresden problemlos zu erreichen.

Hotelleitsystem

Ein Hotelleitsystem weist von den Autobahnabfahrten bzw. über die Bundesstraßen 172 und 173 in Dresden den Weg zu den Hotels. Die Wegweisung erfolgt über vier verschiedene, farbig gekennzeichnete Routen:

  • Hotelroute A: Blau
  • Hotelroute B: Rot
  • Hotelroute C: Lila
  • Hotelroute D: Gelb

Nahverkehr

Wenn Sie die Landeshauptstadt Dresden erreicht haben, können Sie sich auf einen gut ausgebauten Nahverkehr verlassen.
Die Landeshauptstadt Dresden ist über Schienen, Straßen, Wasser und Luftwege mit ihrer näheren und weiteren Umgebung verbunden. Auch im Stadtgebiet steht den Dresdnern und ihren Gästen ein leistungsfähiges Verkehrsnetz zur Verfügung. Zwölf Straßenbahnen, 29 Buslinien, vier Elbfähren sowie zwei Bergbahnlinien verkehren in der sächsischen Landeshauptstadt.

Fußgänger & Radfahrer

Die touristische Infrastruktur ist für Spaziergänger und Radfahrer hervorragend ausgebaut. Flanieren oder radeln Sie einmal durch Dresden, um die Stadt auf individuelle Weise zu erkunden.

Touristisches Fußgängerleitsystem

Seit 2004 arbeitet die Landeshauptstadt am Aufbau und der Erweiterung des touristischen Fußgängerleitsystems. Nach der ersten Hinweisstele vor dem Blockhaus am Neustädter Markt wurden mittlerweile Stelen an 46 markanten Standorten wie Bahnhöfen, Haltepunkten oder Parkplätzen aufgestellt, welche den Weg zu Dresdens bedeutendsten kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten weisen. Auf den Hinweisstelen befinden sich jeweils ein Übersichtsstadtplan vom Areal des Innenstadtrings als auch richtungsorientierte Zielangaben.

Radwege in Dresden

Kostengünstig und besonders flexibel ist man in Dresden auch mit dem Fahrrad unterwegs. Entlang vieler Hauptverkehrsstraßen verlaufen Radwege, deren Gesamtlänge sich auf mittlerweile mehr als 360 Kilometer beläuft. Der wichtigste innerstädtische Radweg ist der Elberadweg, der sich am Ufer des Flusses abseits des Straßenverkehrs durch die Stadt schlängelt.

Drucken

Partner