Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/verkehr/verkehrsplanung/verkehrsentwicklungsplanung/010_Verkehrsentwicklungsplan_2025.php 24.08.2016 10:30:31 Uhr 27.08.2016 17:04:02 Uhr
Titelbild für VEP 2025plus
© Stadtplanungsamt

Verkehrsentwicklungsplan 2025plus

Wie soll sich der Verkehr in Dresden bis 2025 und darüber hinaus entwickeln? Welche Ziele und Prioritäten gibt es? Und welche Strategien müssen erdacht werden?

 

Auf diese Fragen gibt der Verkehrsentwicklungsplan (VEP) 2025plus Antworten. Er dient den politischen Entscheidungsebenen, aber auch der Wirtschaft, den verkehrsbefassten Institutionen, Verbänden, Einrichtungen und institutionellen Partnern sowie den Bürgerinnen und Bürgern als Orientierung. Der VEP 2025plus ist ein unverbindlicher und freiwilliger Plan.

 

In einem intensiven Planungsprozess haben Stadtverwaltung, Interessenvertreter, Fachverbände, Vereine, Politiker, beratende Wissenschaftler, Bürger sowie Partner aus der Region den VEP 2025plus erarbeitet. Dieser Prozess begann 2009 und nahm fünf Jahre in Anspruch. Der Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden hat den VEP 2025plus am 20. November 2014 mit Integration der Ergebnisse aus der Bürgerbeteiligung zum VEP (Dresdner Debatte) beschlossen.

 

Der Verkehrsentwicklungsplan trifft konkrete Aussagen und Empfehlungen zu den differenzierten Verkehrsträgern, -mitteln bzw. -sektoren, äußert sich zu deren Weiterentwicklung und Vernetzung. Wachsende Bedeutung kommen dabei der integrierten Siedlungs- und Mobilitätsentwicklung, dem Klimaschutz, alternativen Energieträgern, dem Mobilitätsmanagement sowie der Finanzierbarkeit der Verkehrsinfrastruktur zu. Eine Evaluierung zum VEP 2025plus wird beginnend 2017 aller drei Jahre erfolgen.

"Verkehrsentwicklungsplan 2025plus in der Beschlussfassung des Stadtrates vom 20.11.2014":

Verkehrsentwicklungsplan 2025plus. Ein Überblick
Verkehrsentwicklungsplan 2025plus. Ein Überblick (© Stadtplanungsamt)
Sustainable Urban Mobility Plan 2025plus. An overview
Sustainable Urban Mobility Plan 2025plus. An overview (© Stadtplanungsamt)

Auszeichnung beim europäischen SUMP Award 2014

Kontakt

Drucken

Partner