Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/umwelt/gruenes-dresden/veranstaltungen/030_forum_stadtgruen_.php 12.09.2018 11:55:01 Uhr 19.09.2018 11:55:52 Uhr

Forum Stadtgrün

Das FORUM STADTGRÜN ist eine seit 1998 stattfindende Fachtagung zu Themen rund um städtisches Grün. Die Tagung veranstalten das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft und die Sächsische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie.

Die Tagung richtet sich an Verwaltungen mit ihren Grünflächen-, Umwelt-, Bau- und Stadtplanungsämtern, an Landschaftsarchitekten, Firmen des Garten- und Landschaftsbaus und weitere interessierte Fachbesucher. Die Referenten sind anerkannte Experten aus Planung, Verwaltung, Forschung, Lehre und Unternehmen.

Tagungsort ist das Kugelhaus am Wiener Platz 10 in Dresden.

Vortrag - zwei Männer neben Projektion
Impression vom 20. Forum Stadtgrün 2016
© Cornelia Borkert

22. Forum Stadtgrün am 29. November 2018: Friedhöfe - Begräbnis, Begegnung, Kultur, Natur - alles im Wandel?

eingezäunte Gräber auf einem Friedhof in Bluff im Bundesstaat Utah, USA, mit Blick auf die Landschaft
Friedhof in Bluff (Utah, USA)
© Cornelia Borkert

Friedhöfe begleiten uns unser Leben lang. Es gibt sie in vielen Dörfern und jeder Stadt. Friedhöfe sind viel mehr als Begräbnisplätze; sie sind Orte zum Leben, denn sie bieten Raum für Erinnerung und Gedenken, sind grüne Lungen und beherbergen einmalige Zeugen unserer Geschichte und Handwerkskunst.

Kommt man aus persönlicher Sicht oder beruflichen Gründen auf das Thema Friedhof zu sprechen, verbindet man damit in letzter Zeit zunehmend vor allem hohe Kosten, aufwändige Pflege, „grüne Wiese“, Baumbestattung, leere Flächen, drohende Schließungen usw.. Einerseits meiden wir Friedhöfe, wollen uns nicht mit Tod und Trauer oder lästiger Grabpflege befassen. Andererseits besuchen wir bedeutende Friedhöfe aber als „touristische Highlights“ und wollen Individualität über das Lebensende hinaus.

Der Friedhof und unser Verhältnis zu ihm, verändert sich. Was ist dran am Wandel der Friedhöfe? Verschwinden einige von Ihnen womöglich und mit Ihnen wertvolle Denkmale? Werden Sie vielleicht zu Bauflächen oder Streuobstwiesen? Was ist denkbar und welche Folgen sind zu erwarten? Sind diese zum Teil mehrere hundert Jahre alten „Gedächtnisse unserer Kultur und Geschichte“ bedroht und brauchen wir diese Orte überhaupt noch? Was geht verloren, wenn nur noch ökonomische Kriterien zählen?

Das Forum Stadtgrün greift diese aktuelle und bisweilen emotional geführte Diskussion auf, möchte zeigen, was unsere Bestattungskultur prägt und woran sich der Wandel „festmacht“. Welche Schätze gilt es, im Sinne des Naturschutzes, der Bewahrung unserer Denkmallandschaften und unserer Gedenkkultur zu sichern?

Die Tagung wird Wege aufzeigen, wie es gelingen kann, mit dem Wandel zu leben, ihn zu begleiten und Friedhöfe „attraktiv“ für die Zukunft zu machen. Hierzu zählen konzeptionelle und planerische Ideen genauso wie Fragen der Friedhofspflege und Grabgestaltung. Nicht zuletzt ist der Friedhof auch eine besondere Arbeitsstätte.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Drucken

Partner