Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/umwelt/gruenes-dresden/veranstaltungen/020_gartenspaziergaenge.php 24.05.2016 16:53:23 Uhr 30.05.2016 08:47:12 Uhr

Dresdner Gartenspaziergänge

"Grüne Lebenswege" - Gartenspaziergänge 2016 beginnen am 8. Juni 2016

Unter dem Motto „Grüne Lebenswege“ starten die „Dresdner Gartenspaziergänge“ am 8. Juni 2016 mit einer Führung auf dem St.-Pauli-Friedhof in die 16. Saison.

Zum ersten der insgesamt sechs „Dresdner Gartenspaziergänge“ laden das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft Dresden, der Bund der Deutschen Landschaftsarchitekten, Landesgruppe Sachsen e.V. (bdla) und die Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e. V. (DGGL), am Mittwoch, 8. Juni 2016, um 17 Uhr auf den St.-Pauli-Friedhof im Dresdner Norden ein.

Führung: Rainer Pietrusky (SUFW), Wolfgang Mehmke (Leiter St.-Pauli-Friedhof) und Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft Dresden

Treffpunkt: Eingang Hechtstraße 78 (Radeburger Straße) 01127 Dresden

ÖPNV: Bus 64, 81, HSt. St.- Pauli-Friedhof

Das Programm der Dresdner Gartenspaziergänge 2016 finden Sie hier:

Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft

Besucheranschrift

Grunaer Straße 2
01069 Dresden


Telefon 0351-4887114 und 0351-4887101
Fax 0351–4887103
E-Mail stadtgruen-und-abfallwirtschaft@dresden.de


Postanschrift

Postfach 120020
01001 Dresden

Über die Dresdner Gartenspaziergänge

Die „Dresdner Gartenspaziergänge" sind Teil einer bundesweiten Palette von öffentlichen Gartenveranstaltungen unter der BDLA-Marke „Gartenwelten" (www.gartenwelten.net/).

Initiiert wurden die „Dresdner Gartenspaziergänge" im Jahr 2001 bei der ersten Teilnahme der Landeshauptstadt Dresden am Bundeswettbewerb „Entente Florale" vom BDLA.

Insgesamt standen seit dem Jahr 2001 mehr als 100 öffentliche und private Park- und Grünanlagen in Dresden und der unmittelbaren Umgebung auf dem Programm.

Seit dem Jahr 2008 organisieren BDLA und Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft die Dresdner Gartenspaziergänge gemeinsam. Unter einem speziellen Jahresmotto bieten wir geführte Spaziergänge durch Werke und Objekte der Landschaftsarchitektur, wie zum Beispiel private und öffentliche Gärten, innerstädtische Freiräume und Landschaften/Landschaftsteile an. Die Veranstaltungen sind ehrenamtlich organisiert und kostenfrei.

Drucken

Partner