Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/Aktuelle-Offenlagen.php 21.07.2016 13:41:01 Uhr 23.07.2016 21:12:19 Uhr

Öffentlichkeitsbeteiligung - Aktuelle Offenlagen

Auf dieser Seite finden Sie die jeweils aktuell in der Öffentlichkeitsbeteiligung befindlichen Planverfahren.

 

Hinweis

Die Unterlagen (außer Planfeststellung) liegen in der Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Dresden, Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, 01067 Dresden,1. Etage, Flurbereich (gegenüber dem Sitzungssaal 1/13),  aus.

Kontakt

Bitte wenden Sie sich an die jeweils zu dem speziellen Plan angegebene Kontaktadresse.

Auslegung von Planunterlagen für das Anhörungsverfahren zur Planfeststellung für das Bauvorhaben „Ausbaustrecke Karlsruhe–Stuttgart–Nürnberg–Leipzig/Dresden, BA Dresden-Altstadt (a)–Freital-Ost (a), Teilabschnitt km 1,914–km 3,442 Strecke Dresden–Werdau (6258)“, Änderung EÜ Würzburger Straße, EÜ Bienertstraße, EÜ Altplauen, Dresden-Plauen, Änderung Bahnsteig und Zugang nach § 18 Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) (1. Planänderung – Schalltechnische Untersuchung – Erschütterungsprognose Bekanntmachung)

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 6022, Dresden-Trachau, Wohnbebauung Neuländer Straße (Änderung des Geltungsbereiches, Durchführung eines beschleunigten Verfahrens, Öffentliche Auslegung)

Im Bild ist der Geltungsbereich des Projektgebietes zu sehen
© Geltungsbereich, Amt für Geodaten und Kataster und Stadtplanungsamt Dresden

Der vorhabenbezogene Bebauungsplan soll die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Errichtung von Einfamilienhäusern schaffen.

Nähere Informationen zum Plan und zur aktuellen Offenlage (vom 18. Juli 2016 bis einschließlich 18. August 2016) finden Sie hier.

Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 6022, Dresden-Trachau, Wohnbebauung Neuländer Straße

Bebauungsplan Nr. 110.4 b, Dresden-Kaditz/Mickten, Kötzschenbroder Straße/Lommatzscher Straße (Änderungssatzung) (Durchführung eines beschleunigten Verfahrens, Öffentliche Auslegung)

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Bau hat am 30. September 2015 beschlossen (Beschluss-Nr. VO582/15), eine Änderungssatzung aufzustellen, die die geltende Änderungssatzung Nr. 110.4a ersetzen soll. Mit der erneuten Änderung wird im Wesentlichen das Ziel verfolgt, im Einkaufszentrum „Elbepark“ zulässige Verkaufsflächen für Bau- und Gartenmärkte durch Verkaufsflächen für Möbel zu ersetzen. Darüber hinaus sollen geringfügige Anpassungen von Verkaufsflächen für zentrenrelevante Sortimente im Einkaufszentrum erfolgen.

Nähere Informationen zum Plan und zur aktuellen Offenlage (vom 18. Juli 2016 bis einschließlich 18. August 2016) finden Sie hier.

Bebauungsplan Nr. 110.4 b, Dresden-Kaditz/Mickten, Kötzschenbroder Straße/Lommatzscher Straße (Änderungssatzung)

Bild zeigt Geltungsbereich des Projektgebietes
© Geltungsbereich, Amt für Geodaten und Kataster und Straßen und Tiefbauamt

Bebauungsplan Nr. 323, Dresden-Altstadt I Nr. 29, Könneritzstraße/Jahnstraße/Laurinstraße (Änderung des Geltungsbereiches, Durchführung eines beschleunigten Verfahrens, Öffentliche Auslegung)

Foto zeigt den Geltungsbereich
© Geltungsbereich, Amt für Geodaten und Kataster und Stadtplanungsamt Dresden

Die ca. 1,8 Hektar große Fläche zwischen Könneritzstraße, Laurinstraße, Schützenplatz, Schützengasse und Jahnstraße soll neu geordnet werden. Ziel ist die Entwicklung eines attraktiven innerstädtischen Quartieres mit einer Nutzungsmischung entlang der straßenbegleitenden Raumkanten und einer hochwertigen Wohnbebauung im übrigen Bereich.

Nähere Informationen zum Plan und zur aktuellen Offenlage (27. Juni bis einschließlich 29. Juli 2016) finden Sie hier:

Bebauungsplan Nr. 323, Dresden-Altstadt I Nr. 29, Könneritzstraße/Jahnstraße/Laurinstraße

Drucken

Partner