Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/hochbau/museen-und-sonstige/technische-sammlungen.php 23.06.2015 17:32:01 Uhr 19.10.2017 03:33:49 Uhr

Teilsanierung und Umbau Technische Sammlungen

Bauvorhaben

Teilsanierung und Umbau Technische Sammlungen

Bauherr

Landeshauptstadt Dresden, Regiebetrieb Zentrale Technische Dienstleistungen

Bauzeit

Planung   von 08.2011 bis 08.2012
Ausschreibung/Vergabe  von 08.2012 bis 12.2012
Durchführung  von 12.2012 bis 12.2013

Baukosten (brutto)

Planung 300.000 EUR 
Durchführung 1.200.000 EUR
Gesamtsumme 1.500.000 EUR
davon Fördermittel  0 EUR

Baubeschreibung   

Für die Integration des DLR School Lab TU Dresden (Museumspädagogische Angebote in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der TU Dresden), der Ausstellung „Cool Silicon" (interaktive Ausstellungsfläche des regionalen Forschungsverbundes Spitzencluster Cool Silicon) und eines neuen Foyers werden im Zuge der Maßnahme die baulichen Voraussetzungen geschaffen.

Für die geplante Museumsnutzung wird das 2.Obergeschoss im Flügel G, der sich entlang der Glashütter Strasse erstreckt, im Umfang von gesamt 700m² in Stand gesetzt und in die beiden Bereiche DLR_School_Lab und den Ausstellungsbereich Cool Silicon unterteilt.

Um den dafür notwendigen zweiten Rettungsweg bereitzustellen, wird ein Fluchttreppenturm erstellt, der analog zum benachbarten Flügel E über Notausgänge an der Giebelseite erschlossen wird.

Das Neue Foyer wird mit ebenfalls 700m² entlang der Schandauer Strasse im Flügel E in das denkmalgschützte Gebäude integriert.

Ein neuer Eingang im Bereich des sogenannten Turmecks schafft als Pendant zum historischen Eingang einen unmittelbaren Zugang in das Gebäude und verbindet so das Neue Foyer mit dem historischen Vorplatz Ecke Junghansstraße/ Schandauer Strasse.

Beteiligte Planungsbüros

Planungsleistung

Beteiligte Planungsbüros

Gebäudeplanung AWB Architekten, Architekturbüro Werner Bauer
Heizung, Lüftung, Sanitär FWU Ingenieurbüro GmbH Technische Gesamtplanung Dipl. Ing. Thomas Glieme
Elektro SPP Schumann Planung+Projektierung Arne Schumann 
Tragwerk Ingenieurbüro Baustatik Bautechnik Dipl. Ing. Lutz Wilhelm
Brandschutz Dipl.-Ing. (FH) W. Bauer, Beratender Ingenieur IK Sachsen, Prüfingenieur für Brandschutz

Beteiligte Baufirmen

Fachlos/Gewerk

Beteiligte Baufirmen 

Abbruch AEB Abbruch Entkernung Beräumung GmbH
Metallbau Stahl- und Metallbau May GmbH & Co. KG
Holzfenster Prehl Fenster- und Türenbau GmbH
Mauer-/Betonarbeiten Sanierungsbau Rauschenbach
Trockenbau IKS Baugesellschaft m.b.H Dresden
Stahlbauarbeiten JT - Metallbau GmbH
Estrich und Beschichtung Stockhorst & Söhne GmbH
Starkstrom Elektro Dresden-West, Gesellschaft für Elektrotechnik mbH
Schwachstrom Andreas Hippe Elektroinstallation
Heizung Lüftung Sanitär Heizung Sanitär Brandschutz 
Maler Wulf Mothes Malerbetrieb KG
Fliesen Fliesen Klemm GmbH
Stahl-/Glastüren Wieland Papendick
Sicherheitstechnik ESA Sicherheitstechnik e.K.

Ansprechpartner

Landeshauptstadt Dresden
Hochbauamt

Projektleiter: Christoph Polak
Fachingenieur ELT: Kersten Bellmann
Fachingenieur HLS: Lothar Wilke


Besucheranschrift

Lingnerallee 3, 01069 Dresden


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Haltestelle Pirnaischer Platz


Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft

Telefon 0351 / 4883309
Fax 0351 / 4883804
E-Mail CPolak@Dresden.DE
Website www.dresden.de/hochbau


Postanschrift

Postfach 120020, 01001 Dresden

Drucken

Partner