Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/hochbau/feuer-und-rettungswachen/neubau-rw-johannstadt.php 23.06.2015 17:07:50 Uhr 19.10.2017 02:01:38 Uhr

Neubau der Rettungswache Johannstadt

Bauvorhaben

Neubau Rettungswache Johannstadt

Projektauftraggeber

Landeshauptstadt Dresden, Brand- und Katastrophenschutzamt

Bauzeit

Planung 

 von 02.2012 bis 10.2013

Ausschreibung/Vergabe

 von 02.2013 bis 10.2013

Durchführung

 von 07.2013 bis 12.2014

Baukosten (brutto) 

Planung

                            529.000 EUR

Durchführung

                         2.786.000 EUR

Gesamtsumme

                         3.315.000 EUR

davon Fördermittel  

                                         0 EUR

Baubeschreibung

Der Neubau der Rettungswache Johannstadt orientiert sich eindeutig zur Gerokstraße und folgt dem Straßenverlauf. Der lange, elegante Baukörper schließt den nördlichen, begrünten Grundstücksbereich zur Hauptstraße hin ab. Die Dreigeschossigkeit der südwestlichen Gebäudeecke setzt einen markanten, städtebaulich wirksamen Hochpunkt. Die Wache wird vom Straßenraum aus deutlich wahrgenommen. Trotz der geringen Gebäudemasse wird durch die Ausformulierung des Gebäudes ein Maximum an städtebaulicher Wirksamkeit geschaffen. Die kraftvolle Ziegelfassade mit den hellen Betonfertigteileinfassungen der Fenster und Tore unterstreicht die Besonderheit des Gebäudes. Das Solitärgebäude fügt sich aufgrund seiner horizontalen Öffnungsformate und seiner gestreckten Gebäudefigur sehr gut in die Abfolge der unterschiedlichen Gebäudetypen entlang der Gerokstraße ein. Mit der neuen Rettungswache entsteht ein weiterer signifikanter Baustein in Johannstadt, der hilft, die große Lücke zur Trinitatiskirche zu schließen.

Beteiligte Planungsbüros

Planungsleistung 

Beteiligte Planungsbüros 

 Gebäudeplanung pussert kosch architekten, Dresden
 Landschaftsarchitektur Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden 
 Tragwerksplanung S&P Sahlmann Planungsgesellschaft für Bauwesen mbH, Dresden
 SiGeKo AZP - Zimmermann, Klingenberg
 Heizung, Lüftung, Sanitär Ingenieurbüro Tümmler & Partner
 Elektrotechnik Elektro Ing.-Plan GmbH DD Ingenieurbüro für Elektrotechnik, Dresden 
 Ingenieurbau /Tiefbau Ingenieurbüro Köhler+Partner, Bannewitz 
 Brandschutz Hartmann, Ingenieurbüro für Brandschutz
 Schallschutz Cdf Schallschutz, Dresden 
 Baugrundgutachter Erdbaulaboratorium Dresden
 Wärmeschutz/ Bauphysik Sahlmann & Partner
 Brandschutzprüfung Dipl.-Ing. (FH) Jan Schlegel

 

Beteiligte Baufirmen

Fachlos/Gewerk

Beteiligte Baufirmen

Los 1: Tiefbau 

Döhler Tief- und Straßenbau, Dresden
Los 2: Rohbau Gläser Komplettbau GmbH, Sayda
Los 3: Dachabdichtung Dachdeckerei Keil & Ziesche, Ebersbach-Neugersdorf

Los 4: Metallbauarbeiten 

Leumann & Busmann Metallbau GmbH, Luckau
Los 5: Sektionaltore HILD • MOSER Tore + Service Deutschland GmbH, Herborn
Los 6.1: Mauerwerksarbeiten nicht vergeben
Los 6.2: Gerüst  Gerüstbau Linge, Großthiemig 
Los 7: Lüftungsanlagen  H&R GmbH Zeithain, Glaubitz 
Los 8: Heizungsanlagen  Werner Standfuß Sanitär und Heizung, Stolpen 
Los 9: Elektroarbeiten  Firkert GmbH, Dresden 
Los 10: Trockenbau  HTS Bau GmbH, Frankenberg 
Los 11: Estricharbeiten  Tittmann Fußböden-Sprotta GmH, Doberschütz   
Los 12: Innentüren  Bau- und Möbeltischlerei Jäckel, Dohna 
Los 13: Inneputz  Schneider Dieter Putz-Stuck-Fassaden, Dresden-Weixdorf 
Los 14: Metallbau  Metallbau Krausse, Gottleuba-Berggießhübel 
Los 15: Fliesenarbeiten  Fliesen- und Naturstein GmbH Knoch, Oettersdorf
Los 22: Baumpflege  Baumpflege Fleischer, Dresden 
Kampfmittelbeseitigung  DBG, Dresden 

 

Ansprechpartner

Landeshauptstadt Dresden
Hochbauamt
Projektleitung: FB Hochbau I


Besucheranschrift

Lingnerallee 3, 01069 Dresden


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Haltestelle Pirnaischer Platz


Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft

Telefon 0351 / 4883848
Fax 0351 / 4883804
E-Mail hochbauamt@dresden.de
Website www.dresden.de/hochbau


Postanschrift

Postfach 120020, 01001 Dresden

Drucken

Partner