Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/brennpunkte/koenigsufer-neustaedter-markt.php 21.06.2018 17:33:04 Uhr 16.07.2018 20:04:55 Uhr

Königsufer-Neustädter Markt

Städtebaulicher und Freiraumplanerischer Ideenwettbewerb Königsufer und Neustädter Markt

Interview mit Baubürgermeister Schmidt-Lamontain
© LHD

Auslobung für Ideenwettbewerb Königsufer-Neustädter Markt am 5. Mai erfolgt

Der städtebauliche und freiraumplanerische Ideenwettbewerb Königsufer-Neustädter Markt ist gestartet. Ab sofort können sich Architekten, Stadtplaner und Landschaftsarchitekten für die Teilnahme registrieren. Der Wettbewerb wird nach den Regeln der Richtlinie für Planungswettbewerbe (RPW) 2013 durchgeführt; die Bedingungen, die Leistungsbeschreibung sowie die Unterlagen sind auf der Website des betreuenden Büros SCHUBERT HORST ARCHITEKTEN abrufbar. Abgabefrist der ersten Phase ist der 17. Juli 2018.

Einzureichende Arbeiten

Die teilnehmenden Architekten, Stadtplaner und Landschaftsarchitekten müssen in dieser ersten Phase des Wettbewerbes eine städtebauliche und freiraumplanerische Grundkonzeption einreichen. Das circa 10 Hektar umfassende Areal ist eines der Schlüsselbereiche im Herzen des Stadtgefüges und entsprechend hoch sind die Erwartungen an das Ergebnis. Aufgabe des Preisgerichtes ist es, aus diesen Arbeiten bis zu acht Entwürfe für die weitere Bearbeitung in der zweiten Phase auszuwählen. In der zweiten Phase werden vertiefte Aussagen zur Nutzungskonzeption der Gebäude und des Freiraumes, der Bebauungsstruktur sowie einem Freiraum- und Erschließungskonzept erwartet. Diese Arbeiten werden dann im Februar 2019 analog der ersten Phase im zweiten „Bürgerblick“ ausgestellt.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich auch telefonisch an die Mitarbeiterin für Öffentlchkeitsarbeit, Heidi Geiler, Telefon 0351-4883652 wenden, oder an koenigsufer@dresden.de schreiben.

Drucken

Partner