Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/politik/oberbuergermeister/neujahrsgruesse.php 02.01.2017 13:43:24 Uhr 17.10.2017 15:05:49 Uhr

„Die Weichen für Dresdens Zukunft stellen“

Neujahrsgrüße von Oberbürgermeister Dirk Hilbert

Liebe Dresdnerinnen und Dresdner, liebe Gäste,

2016 war für unsere Stadt in vielerlei Hinsicht ein ereignisreiches Jahr. Die Volleyball-Schmetterlinge des DSC haben sich Meisterschaft und Pokal geholt, Dynamo Dresden ist in die Zweite Bundesliga aufgestiegen und bei den Olympischen und Paralympischen Spielen in Rio brachten insgesamt vier Dresdnerinnen und Dresdner Medaillen mit nach Hause. Der Deutsche Evangelische Posaunentag, ein gelungenes Bachfest, die Musikfestspiele sowie das 800-jährige Jubiläum des Kreuzchores haben Einwohner und Besucher begeistert. Und im Dezember konnten wir das Kraftwerk Mitte als neue Spielstätte von Staatsoperette und Theater Junge Generation einweihen – der erste Kulturneubau dieser Stadt seit 1990.

Dass Dresden trotz dieser Fülle an Veranstaltungen noch eine Menge Energiereserven hat, können wir 2017 sehen. Mit dem Motto „Dresden. Neues entdecken“ bewirbt die städtische Marketinggesellschaft unsere Stadt 2017 im In- und Ausland. Aber auch für die Dresdnerinnen und Dresdner wird es viele Neuerungen geben. Im April feiern wir die Wiedereröffnung des Kulturpalastes mit einem hochmodernen Konzertsaal, einer neuen Zentralbibliothek und einer neuen Bühne für die Herkuleskeule. Vor dem Hintergrund der Bewerbung zur Europäischen Kulturhauptstadt 2025 eröffnet dort außerdem das Kulturhauptstadtbüro, das neben verschiedenen Veranstaltungen auch Beteiligungsmöglichkeiten rund um die Bewerbung anbieten wird.

Überhaupt wird Bürgerdialog im Jahr 2017 eine große Rolle spielen. Bei der „Dresden Konferenz“, einem neuen Forum, das zweimal jährlich stattfinden soll, können sich Bürger und Politiker auf Augenhöhe begegnen. Zusätzlich wird es weiterhin die stark nachgefragten monatlichen Bürgersprechstunden in meinem Büro geben.

2016 haben wir deutlich gemerkt, dass Dresden vor allem eines braucht: Dialog. Wir müssen mehr miteinander reden – das betrifft sowohl Politik, Verwaltung, Kultur und Wirtschaft, aber vor allem auch die Bürger. Lassen Sie uns 2017 nutzen, um die Weichen für Dresdens Zukunft zu stellen. Dieses Ziel klingt erst einmal wie eine Herkulesaufgabe. Aber ich bin mir sicher, dass wir es erreichen können, wenn wir uns gemeinsam, offen und konstruktiv auf das konzentrieren, was Dresden ausmacht. Ich wünsche uns allen ein gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr.

Dirk Hilbert

Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden

Dirk Hilbert, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Foto: Michael Schmidt
Dirk Hilbert, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden, Foto: Michael Schmidt

Drucken